Thema: 3er / 4er allg. 235tdAutomatik (E 36) säuft ab!
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.09.2001, 23:52     #1
pajofego   pajofego ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2001
Beiträge: 7
235tdAutomatik (E 36) säuft ab!

Hallo BMW-Gemeinde ich ersuche hierüber Hilfe, weil ich ein doch sehr merkwürdiges Problem bei meinem BMW habe. Ich bin Besitzer eines E36 325tdA Baujahr 92 und dieser hat folgendes technisches Problem. Sobald mein Wagen die Betriebstemperatur erreicht hat und ich eine Fahrstufe wechseln möchte (z.B. beim Parken), kann es bei bestimmten Außenbedingungen (Temperatur, kleiner Hang...) dazu führen, dass der Motor absäuft! Das sollte bei einem Wagen mit Automatik-Getriebe nicht passieren. Sobald sich der Wandler einschaltet geht die Drehzahl extrem runter, bis es dazu führen kann, dass mir der Wagen absäuft. Unter anderem kann es dazu kommen wenn ich beim Rangieren oder Parken die Lenkung ganz einschlage, die Drehzahl abermals in den Keller rutscht und der Wagen ebenfalls absäuft. Noch bunter wird die Sache, wenn ich meine nachträglich eingebaute Klimaanlage einschalte. Nach einer bestimmten Betriebszeit ertönen komische Geräusche aus dem Motorraum mit begleitendem rütteln des Wagens. Bis jetzt konnte ich bei diesem komischen Verhalten keine Regelmäßigkeiten ausmachen, außer daß nachdem ich den Wagen wieder anmache der Fahrstufenwechsel ohne Probleme (keine Veränderung der Drehzahl!) vonstatten geht. Manchmal habe ich das Gefühl, dass die Motorregelung nich schnell genug arbeitet. Ich war auch schon bei einer BMW Werkstatt und eine Diagnose (Elektronikdiagnose) wurde auch schon gemacht. Diese blieben aber erfolglos! Wäre nicht schlecht, wenn einer eine Idee hätte, was es sein könnte bzw. mir sagen könnte wer mir da gezielt weiterhelfen könnte. Danke!

Mit freundlichen Grüßen

pajofego
Mit Zitat antworten