Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.01.2002, 19:17     #3
tom-ne   tom-ne ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-10625 Berlin
Beiträge: 56

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330i
BMW hätte auf Grund der Regelementänderungen des Automobile Club de l'Ouest, der auch für das Regelement der ALMS verantwortlich ist, dem M3 GTR 100 kg Zuladung und einen um 2 mm kleineren Luftmengenbegrenzer verpassen müssen. Je nach Strecke wären die Fahrzeuge dann 2,5 bis 3,5 sec langsamer gewesen und hätten gegen die Porsche 911 vom Typ 996 GT3 Rs kaum Chancen gehabt.
BMW steigt statt dessen nun werksseitig über das Schnitzer-Team in die Tourenwagen-Europameisterschaft ein. Das ganz Rudel der 320i wird auf die Alfa Romeo 156 des Nordauto-Teams treffen, praktisch auch ein Werksteam. Die Rennen gibt es live auf Eurosport.
Unverständlich bleibt, warum BMW unter diesen Gegebenheiten nicht in die DTM einsteigt.
Mit Zitat antworten