Thema: 1er E87 u.a. Umstieg E46 auf E87
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.02.2005, 12:35     #13
Nudel   Nudel ist offline
Guru
  Benutzerbild von Nudel
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Tief im Walde....
Beiträge: 4.769

Aktuelles Fahrzeug:
320dT EDE E91 (EZ 3/12), 318d E90 (EZ 12/10)
Hi,

meinen 1er habe ich noch nicht, kann aber durchaus schon einen Vergleich zum E46 ziehen, da ich den 116i und vor allem den 120i schon ausgiebig gefahren bin:

Platzangebot vorne:

Innenbreite beim 1er etwas geringer, ansonsten gleich.

Raumgefühl durch die kleinen Seitenscheiben etwas beengter.

Platzangebot hinten:

Beim 1er wesentlich geringer, äußerst mühsamer Einstieg und im Prinzip kaum Beinfreiheit.

Verarbeitung:

Der 1er wirkt wesentlich steifer als mein 3er Compact, auch war der 120i völlig frei von jeglichen Knarz- und Klappergeräuschen.

Materialqualität:

Im 1er tendenziell saumäßig, ca. zwei Klassen unterhalb des E46 - besonders der Cockpitunterbau inkl. Handschuhfach ist eines BMW unwürdig.

Sitze:

Dem 3er E90 sei Dank - viel bequemere Sitze im 1er, da größer und besser verstellbar, besonders die Sportsitze mit der Lehnenbreitenverstellung sind super.

Motor:

120i wirkte wesentlich kraftvoller als ein vergleichbarer 318i mit 143 PS.

Sechsganggetriebe auch in Ordnung, ich kann die Kritik in den Medien nicht nachvollziehen.

Fahrkomfort:

Innengeräusch in etwa gleich, der 1er klingt etwas sportlicher. Federung in Normalausführung recht ausgewogen, mit Sportfahrwerk doch recht hart, aber noch erträglich.

Handling:

Vorteil 1er - sehr gefühlvolle, dabei aber leichtgängige Lenkung und astreines Kurvenverhalten.

Fazit:

Der 1er ist insgesamt wesentlich sportlicher, das in Summe ausgewogenere Auto bleibt aber der E46.

Trotzdem muß ich sagen, dass der 1er aus seiner sportlichen Auslegung heraus einen ziemlichen Reiz entwickelt.

Für mich alleine reicht er völlig, für eine Familie kann man den 1er vergessen.

Gruß
Daniel
Userpage von Nudel
Mit Zitat antworten