Thema: 3er / 4er allg. Erfahrungsbericht E46 323i Cabrio
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.05.2001, 16:57     #4
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.938

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Original erstellt von Knubbi:
* Die hier bereits vieldiskutierte Klangqualität der 'HIFI'-Lautsprecher (die für DM990.-) kann man tatsächlich auch mit äusserster Zurückhaltung nur als miserabel bis unverschämt und grotesk ohrbeleidigend bezeichnen. Für die Preisklasse sind sie eine echte Zumutung und man sollte bei BMW eine Protestdemo veranstalten. Ha, wie wär's? 5000 BMWs vor der Zentrale mit 'Rettet unsere Ohren'!

* Ganz hervorragend ist die 'Schlechte-Gewissen'-Momentanverbrauchsanzeige (Ja, mein erster BMW :-))! Sie sollte in jedem Auto Pflicht sein und schult ressourcensparendes Fahren. Ich komme bei ausgeglichener Fahreweise tatsächlich 8.5l/km inkl. Stadt.

* Die Aufpreispolitik für Zusatzausstattung ist teilweise sehr restriktiv und umsatz-, jedoch nicht kundenfreundlich: Lautsprecher nicht ohne Radio, Xenonlicht nur zusammen mit Waschanlage sind nur zwei von wirklich lästigen Einschränkungen. Auch sind Aufpreise für selbstverständliche Details wie DSC und automatischem Verdeck in dieser Preisklasse ärgerlich. Gleich noch eine Demo hinterherschieben...
</font>[/quote]

Hallo

*Ich finde den Klang des Hifi-Systems in meinem E36 Touring zwar auch nicht berauschend aber für den Preis akzeptabel. Versuch dir mal aus Zubehörhifikomponenten ein vergleichbares System zusammenzustellen. Kommst du allein mit 2 und 3 Wegesystem un Verstärker auf den Preis

*Tja die Momentanverbrauchsanzeige ist im E46 wirklich eine Sieche. Bei mir verschwindet der Zeiger noch hinter der 30 und schon ist das Gewissen beruhigt. Man muß nur genug Gas geben Was ich nicht weiß macht mich nicht heiß!

*Zum Thema Ausstattung hab ich schon mal was gesagt: Ich find es besser dem Kunden noch eine Wahl zu lassen und ihn nicht durch Pakete und Komplettausstattungen zu entmündigen. Ich möchte noch entscheiden können ob ich etwas brauche, und das kann auch schon mal Verzicht bedeuten. Individualität ist hier der Lohn langer Preislisten. Und das man durch Komplettausstattungen Geld spart halt ich für ein Märchen, denn der Mehrpreis wird schon vorher mit einkalkuliert.

P.S.: Schau dir mal die Extralisten bei Lexus an! Kurz wie bei nem fünfundfünfziger Opel Kapitän und das Ergebnis: Einer wie der andere, nur durch die Farbe auseinanderzuhalten.

Munter bleiben: Jan Henning
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten