Thema: 3er / 4er allg. ein paar Worte zum 330d - Qualität ?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.01.2002, 23:19     #20
Maik11   Maik11 ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Magdeburg
Beiträge: 2.260

Aktuelles Fahrzeug:
X3 3.0dA, 04/2006, silbergrau-metallic; Toyota Yaris 1.33i Automatik Edition, merlingrau-metallic

MD-XX XX
@Patrick 316ti und andere:

Habe heute in der Süddeutschen einen Artikel über die Qualität von MB-Fahrzeugen gelesen:
Hier mal auszugsweise einige Passagen:

"Derzeit häufen sich Meldungen über Defekte und Verarbeitungsmängel bei Mercedes-Benz. Seit Wochen klagen zahlreiche Händler ... über Ärger mit dem ... Parademodell SL 500. Besonders anfällig ist ... das Steuergerät der aufwändigen Bordelektronik... Käufer des teuren Sportwagens klagen auch über ein plötzliches Absacken des Fahrzeughecks während der Fahrt. Ein Händler: "Wir trauen uns schon gar nicht mehr, einen SL ohne totalen Nach-Check an Kunden auszuliefern.
...Auch Besitzer des ... SLK berichten von Qualitätsproblemen im Bereich Telefon / Radio sowie mit der elektronischen Betätigung des Klappdachs. So öffneten sich bei einem ... abgestellten SLK wie von Geisterhand sämtliche Fenster. Bereits seit längerem bekannt sind Defekte und Verarbeitungsmängel bei Modellen der M- und S-Klasse. Besonders gravierend ist die Situtation beim ... Vito. ... abfallende Plastikteile, Rostbefall und austretendes Öl. Auch Motorschäden, so ein Händler, seien ... keine Seltenheit."

Ich denke mal, dass MB nicht das non-plus-ultra ist. Und bevor jemand schreibt, die SZ kommt ja aus Bayern, logisch, dass die BMW in Ruhe lassen - ich glaube dass könnten die sich nicht erlauben zu schreiben, wenn es nicht irgendwo stimmen würde.
Userpage von Maik11
Mit Zitat antworten