Thema: 3er / 4er allg. Imprägnierung Cabrioverdeck. Wann ?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.09.2001, 10:10     #6
goldeneye   goldeneye ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von goldeneye
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-40789 Monheim am Rhein
Beiträge: 44

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 320i Cabrio E36 cosmosschwarz

ME -
Hallo,
ich habe vor ca. 3 Monaten das gleiche Problem gehabt. Seit ich das Imprägniermittel (Original von BMW) aufgetragen habe, perlt es richtig ab. Es muss allerdings satt aufgetragen werden und mit dem Rest kann man dann die Ledersitze nach vorheriger Reinigung ebenfalls imprägnieren. Kostenpunkt: ca. 45,- DM. Auch das Verdeck sollte vorher z. B. mit Shampoo gründlich gereinigt werden(um sicher zu gehen, habe ich ebenfalls das Originalshampoo von BMW verwendet, war nicht ganz billig). Auch für die Kunststoff-Heckscheibe gibt es ein Reinigungsmittel und ich habe mich gewundert, wieviel Schmutz trotz Wagenwäsche noch an dem Heckfenster war und wie klar die Aussicht nach dem Reinigen war. Ich war seitdem mehrmals in der Waschanlage (allerdings keine Bürstenanlage und ohne das Wachsprogramm) und es hat nicht geschadet. Nun habe ich das Hardtop montiert und somit kann dem Verdeck auch im kommenden Winter nichts mehr zustoßen.
Sind halt sehr pflegebedürftig, unsere Cabrios, aber dafür hat man auch zu bestimmten Zeiten des Jahres doppelte Freude am Fahren.


------------------
Seit ich mein BMW-Cabrio fahre, brauche ich keinen Föhn mehr
Mit Zitat antworten