Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.01.2002, 19:22     #6
Georg   Georg ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-814XX München
Beiträge: 42.339

Aktuelles Fahrzeug:
325iCab (E30), Z1 (AL02039) 850CSi (E31) 325Ci Cabrio (E46)

M-GH 3250
Definitiv Nein!
Wenn Du mal den Kabelbaum oder den Schaltplan genauer anschauen würdest, würdest Du Dich wundern, was so alles über die 0,5mm² im Auto gesteuert ist.

Das Problem wäre übrigens nicht, daß nicht genügend Strom fließen würde, sondern der Spannungsabfall über größere Leitungslängen.
Wo es was ausmacht, wäre bei LS-Kabeln bei ner großen Anlage.

Bitte prüfe noch mal, wo Du + und - angeschlossen hast, und ob bei dem - evtl. ne Farbschicht im Weg ist.
Das was Du schilderst klingt nach fehlender Masse (dann wird der - über einen 2. Verbraucher hergestellt). Das ist wie bei den Autos, die man ab und zu sieht, wo das Licht dunkler wird, wenn gebremst oder geblinkt wird und eine andere Birne mitfunzelt.

Nachtrag: So ein Billigst Meßgerät vom Conrad oder aus'm Kaufhaus langt für so was. Kostet 5€und kann man immer wieder brauchen (Das kostet bei Conrad übrigens wirklich nur 6,62€ und ist sogar digital). Muß ja nicht das gute "Fluke" für 300,- sein, wie's bei mir zu Hause liegt.

Georg
__________________
Der BMW-Treff Shop! Einfach hier klicken und bestellen!

Geändert von Georg (25.01.2002 um 19:26 Uhr)
Userpage von Georg Spritmonitor von Georg
Mit Zitat antworten