Thema: 3er / 4er allg. Kühlerthermostat defekt? E46
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.09.2001, 17:59     #13
sanituning   sanituning ist offline
Guru
  Benutzerbild von sanituning
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-58769 Nachrodt
Beiträge: 4.114

Aktuelles Fahrzeug:
E30 325i M Technik 2: 2,5 24V

MK-SN 74
also,wenn ich es noch richtig in erinnerung habe,ist immer die plastikklammer abgebrochen.die plastikklammer wurde durch eine metall ersetzt und das was vorher metall war durch plastik.betroffen waren die e46 4 und 6 zylinder.es war zwar keinen aktion,aber es war eine maechtige aktion die neuen thermostaten zu bekommen!zeitweise waren laut bmw muenchen 60.000 stueck in lieferrueckstand.dann wurde eine ganze zeit lang das gleiche thermostat wieder ausgeliefert,damit die kunden wieder fahren konnten.zumindest fuer eine gewisse zeit.und dannnn endlich wurden die thermostaten geaendert.die teilenummer ist die ganze zeit ueber die gleiche geblieben.wurde bei saemtlichen autos auf garantie bzw.kulanz erneuert.ohnne jegliche zuzahlung fuer den kunden,da ein produktionsfehler vorlag.
wer etwas anderes behauptet hat unrecht,denn ich weis noch ganz genau das saemtliche neuwagen lagerfahrzeuge und vorfuehrwagen ohne thermostaten bei uns auf dem hof standen damit wir den kunden weiterhelfen konnten.bmw konnte ja zeitweise nicht ein thermostat liefern.es gab sogar ein internes papier der bmw technik abteilung wie man die defekten thermostaten reparieren kann.durfte aber nur in absoluten notfaellen gemacht werden wenn den kunden nicht mittels leihwagen oder aehnlichem geholfen werden konnte.

gruss sascha
Mit Zitat antworten