Thema: 3er / 4er allg. Alpina B3
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.09.2001, 10:58     #5
alpinab6b7b8   alpinab6b7b8 ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-47495 Rheinberg
Beiträge: 683

Aktuelles Fahrzeug:
E21, E30, E12, E28, E24, E32
Moin Honie,

stell Deine Frage doch mal unter www.alpina-gemeinschaft.de . Da ist zwar nicht sehr viel los, aber ich weiß das sich unter den Mitgliedern ein paar B3 3.3-Besitzer befinden. Vielleicht schaut der ein oder andere mal zufällig rein. Klagen über den B3 sind mir bisher nicht zu Ohren gekommen. Mit der Öltemperaturanzeige muß ich mal zuhaus nachsehen, ob ich da was finde.
Unbeliebt wird der B3 wohl nicht sein, immerhin sind schon mehr als 400 gebaut worden, und das in zwei Jahren. Nur der kompromißlosere Sportler ist der M3. Obwohl der B3 trotz seiner fehlenden PS nur relativ schwer abzuschütteln ist. Da muß der M3 schon ordentlich drehen. Den Verbrauch von unter 12 Liter finde ich für den B3 absolut angemessen, ich denke bei einer normalen Fahrweise dürften auch 10 Liter machbar sein, denn die Testergebnisse der Autozeitschriften lassen sich meist deutlich unterbieten.

Bye

Tomek
Mit Zitat antworten