Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.12.2004, 07:39     #3
Albert   Albert ist offline
Power User
  Benutzerbild von Albert

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-29227 Celle
Beiträge: 17.737

CE-
2. Kurzfassung.

Weltpremiere in Detroit.


Auf der NAIAS 2005 feiern das MINI Cooper S Cabrio und der
MINI Cooper S mit Sechsgang-Automatikgetriebe ihre Weltpremiere.
Dieses innovative Getriebe, das dem starken MINI noch mehr Agilität,
aber auch hohen Komfort beschert, dürfte in den USA besonders regen Zuspruch finden.

MINI präsentiert zudem das MINI Cooper S Cabrio und den MINI Cooper S mit neuem Sperrdifferenzial. Außerdem wird das neue Tuning-Kit von
John Cooper Works für die MINI Topmodelle erstmals in den USA vorgestellt.

Populärer Sympathieträger.

MINI Automobile erfreuen sich weltweit größter Beliebtheit. Der kompakte Viersitzer mit dem unverkennbaren Design und dem hohen Spaß-Faktor wird mittlerweile in über 70 Ländern verkauft. Ein Beleg für den großen Erfolg war die Produktion des 500 000sten MINI, der am 25. August 2004 in Oxford vom Band fuhr.

Die USA haben sich seit der Markteinführung des MINI im Jahr 2002 nach Großbritannien zum zweitgrößten Absatzmarkt für MINI Automobile entwickelt. Allein in 2003 wurden in den USA 36 010 neue MINIs abgesetzt,
wobei der MINI Cooper S das beliebteste Modell war. Mit der Einführung des MINI Cabrios wird die Popularität der kompakten Premiumfahrzeuge weiter steigen.

AutoPacific, ein Consulting-Unternehmen der amerikanischen Automobil industrie, hat bei einer Umfrage unter insgesamt mehr als 32 000 Neuwagen käufern ermittelt, dass 93 Prozent aller MINI Kunden sehr zufrieden mit ihrem Produkt sind. MINI Kunden haben eine besonders emotionale Bindung zu ihrem Fahrzeug, schätzen die Individualisierungsmöglichkeiten, das Preis-Leistungs-Verhältnis und die Produktsubstanz.
Mit Zitat antworten