Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.07.2001, 23:43     #84
Hail   Hail ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: Wetzlar
Beiträge: 98
Halli Hallo! Ich will meinen Senf auch mal dazu geben!

- Mein Auto: E36 325i Limousine ohne Vanos! Motor original, nicht getuned! Original Auspuff (halt n bisschen laut, augebrannt!), original Luftfilter! Benzin Super!

- 0-100 km/h in ca. 7.4-7.5 sek. -> mehrmals gemessen!!! Und zwar erreiche ich die 100 km/h Marke beim Schalten von zweiten in den Dritten Gang! Ich schalte dabei immer kurz bevor der Begrenzer einsetz!

- Höchsgeschwindigkeit laut Tacho 245 km/h, auf ebener Strecke bei etwa 6400-6500 Umdrehungen, dann setzt der Begrenzer ein!

Verbrauch:

Normal (50% Stadt, 30 % Überland, 20% Autobahn) etwa 10,5 - 11,5 Liter!
Autobahn (Reisegeschwindigkeit 160 km/h) etwa 9 - 9,5 Liter!
Entspanntes Reisen am Sonntag am Rhein entlag (70 - 80 km/h) etwa 7 Liter!
Autobahn extreme (immer so schnell wie es geht!!!) ca. 15-17 Liter!
Tretten (60 % Stadt, 40% Überland) etwa 13 Liter!

Fazit zu meinem 325i: ein bisschen zu träge in niedrigen Drehzahlen! Die Post geht erst ab ca. 4000 Umdrehungen! Z.B. ein GSI 16V mit 150 PS zieht von unter heraus um einiges besser! Das merkt man daran, wenn man in niedrigen Drehzahlen voll auf´s Gaspedal drückt! Ein 16V nimmt im dritten Gang den Gas sofort an, meiner dagegen nicht, der braucht schon ein Sekündchen dafür!

Prollo Abteilung! Die habe ich schon mal ferig gemacht:

- Opel Astra GSI 16 V 150 PS
- Opel Kadett GSI 16V 150 PS
- Getunten VW Corrado G60 190 PS
- Getunten Ford RS 2000 ca. 165 PS
- VW Golf VR6 Syncro mit 190 PS

Themawachsel! So, leider kann ich zu einen 323i oder einen 328 keine Stellung nehmen! Bin diese Autos noch leider nicht gefahren! Kann nur etwas zum 320i sagen, sehr träge, zu hoher Verbrauch, lohnt sich eigentlich nur wegem dem 6-Zylinder, sonst ist er überflüssig! Würde eher zum 318is greifen, der macht bestimmt mehr Spass!

Bis denn, Hail

[Dieser Beitrag wurde von Hail am 19. Juli 2001 editiert.]
Mit Zitat antworten