Thema: 3er / 4er allg. neuer 320d mit 330d vergleichbar?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.01.2002, 20:55     #4
jan   jan ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-71069 Sindelfingen
Beiträge: 837

Aktuelles Fahrzeug:
A8 4,2TDI+/TTR225
ich werden den 320d auch mal Probe fahren. Schon der alte 320 d ist auf der Bahn recht flott. Das mein 330D 40 PS mehr hat, mag man da kaum glauben. Ein souveränes Überholen ist es jedenfalls nicht.
Die Lauf"ruhe" kann ich auch nicht so ganz bestätigen. Der Motor klingt zwar nicht arg nach Diesel, aber im Vergleich zu einem popels-318er ist das Geräuschniveau wie Tag und NAcht. Den kleinen Benziner hört man praktisch überhaupt nicht. Das gesamte Geräuschniveau des 330D ist ab 140km/h zu hoch.

Bin vorgestern den aktuellen A4 mit V6 TDI/180PS gefahren. Der geht zwar nicht besser, aber klingt subjektiv angenehmer. Die haben kräftig aufgeholt. Wie alle 6-Zylinder-Diesel, spricht der Motor des 330 D untenrum nicht so spontan/bissig an wie Diesel mit kleinerem Hubraum. Er brauch Drehzahl. Leider ist er zu kurz übersetzt, bzw der 6.Gang fehlt.. Dreht 4200 bei 220 Tacho.
Schwierige Entscheidung. Probefahrt erst mit 330 D, dann mit 320 D machen!
Gruss, Jan
Mit Zitat antworten