Thema: 1er E87 u.a. 1er gefahren :-(
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.11.2004, 11:05     #14
2fast&2furios   2fast&2furios ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von 2fast&2furios
 
Registriert seit: 10/2003
Ort: D-91802 Meinheim
Beiträge: 2.115

Aktuelles Fahrzeug:
535d F10 & 123d E87 LCI

?-FW29+26
Hi,

Kritik ist schon gerechtfertig. Doch ich meine, hier steht nicht ausschließlich die Kritik im Vordergrund.

Dennoch, ich bin den 120d bereits gefahren. Ich bin 185, wiege runde 100 kg, tendenziell etwas mehr, meine Schuhgröße ist 43.

Es ist klar, der 1er ist im Innenraum kleiner als der E60. Aber dennoch, wenn ich vom E60 in de E39 steige, dann ist auch der deutlich kleiner. Zusätzlich ist der Raumeindruck durch das Design weitaus "drückender". Wenn ich jetzt den E34 hernehme, dann ist das nochmals ausgeprägter.

Dennoch, rein vom Fahrerplatz bzw. Beifahrerplatz des 1ers ist's soviel weniger nicht als beim E39 oder E46. Auch der Raumeindruck ist entsprechend gut für die reale Größe und für BMW's Philosophie. Einzig und allein der Knie- und Fußraum hinten ist beschämend und in etwa mit dem E30 vergleichbar. Da ich nun gerne weit unten und weit hinten sitze, kann hinten eigentlich niemand mehr Platz nehmen. Eigentlich heißt: Kinder bis 6 Jahre in den vorgeschriebenen Rückhaltesystemen finden Platz.

Obwohl ich Schuhe anhatte, welche durchaus eine grobe Sohle haben, hatte ich bei meiner Schuhgröße keine Probleme mit der Pedalerie.

Das Design des Autos geht ganz klar in die Richtung, eine twas tiefere Sitzposition mit einer hohen Seitenlinie einzunehmen. Dies schränkt, selbstverständlich, die Rundumsicht etwas ein. Ich jedenfalls find's . Ich persönlich war der Meinung, dass auch bei > 1,90 noch eine sehr gute Sitzposition mit ausreichend Platz zu finden wäre. Wer jedoch eher in einer "Glaskuppel" wohnt, für den ist der 1er definitiv nicht das richtige Auto.

Ob ich nun nach hinten ein größeres Fenster oder ein kleineres Fenster habe, ist mir praktisch wurscht, denn in Zeiten von PDC ist es eh nicht so wichtig.

Ach ja, der 116i hat 1596 ccm, erst der 118i wird 1995 ccm bekommen und damit eigentlich der 120i mit geringerer Leistung sein. Diese Motoren haben DISA und Valvetronic und meines Wissens zwei Ausgleichswellen. Von daher ist es ein gewaltiger Unterschied, ob nun 116i oder 118i.

cu

2fast&2furios
__________________
ich sach immer:

Wer später bremst ist länger schnell!

Meiner
Userpage von 2fast&2furios
Mit Zitat antworten