Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.11.2004, 07:56     #1
Albert   Albert ist offline
Power User
  Benutzerbild von Albert

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-29227 Celle
Beiträge: 17.737

CE-
Die BMW Group übernimmt kulturelle Verantwortung - weltweit

Seit Mitte November 2004 präsentiert sich das vielfältige weltweite, kulturelle Engagement der BMW Group online in einem neuen, umfassend aktualisierten und übersichtlichen Internetauftritt. Unter www.bmwgroup.com/kultur, bzw. www.bmwgroup.com/culture vermag sich der Interessierte über internationale Kulturveranstaltungen zu informieren, die in langfristig gepflegten Partnerschaften von Kulturinstitutionen mit dem weltweit agierenden Unternehmen BMW Group Millionen von Zuschauern in ihren Bann ziehen.

Das breitgefächerte Programm mit knapp hundert Veranstaltungsreihen welweit, das sich in allen Facetten künstlerischen Ausdrucks manifestiert, präsentiert neben dem Festival du Jazz in Beirut, dem Concours d'Architecture in Paris, dem Conservatory of Music Beijing, dem Veranstaltungszentrum BMW Edge at Federation Square im Herzen Melbournes und der Partnerschaft mit der Opera Ireland auch innovative Förderprogramme wie das Children's Theater in South Carolina oder den BMW Jazz Club in Südafrika - beides Plattformen für junge Talente, die am Beginn ihrer Karriere stehen. Auch der Premio BMW de Pintura in Barcelona prämiert jährlich unter der Schirmherrschaft von Prinzessin Irene de Grecia junge Nachwuchskünstler und gibt ihnen im Rahmen einer Ausstellung die Möglichkeit, ihr Schaffen einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen.

Am Beispiel Mexicos zeigt sich, dass kulturelles Engagement der BMW Group, die bereits seit 1996 Erster Partner des erfolgreichen Festival de Mexico ist, den Fokus auf langfristige Partnerschaften und nachhaltige Projekte legt, und Institutionen fördert, die innerhalb der reichhaltigen kulturellen Welt einen hohen Stellenwert genießen. Das Festival de Mexico lockt jährlich im Frühjahr über eine Million Besucher in die Altstadt, in der internationale Musiker, Tanzcompagnien und Schauspieler ihr Können präsentieren.

Bei jedem internationalen kulturellen Engagement der BMW Group ist die Freiheit aller künstlerischen Ausdrucksformen oberstes Gebot. Jedes Land muss seine einzigartige wie einmalige kulturelle Sprache in aller inhaltlichen Freiheit zum Ausdruck bringen und die BMW Group freut sich, hierzu einen internationalen Beitrag zu leisten.
Mit Zitat antworten