Thema: 1er E87 u.a. 120 d wieviel Rabatt ist drin ?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.11.2004, 13:15     #77
C1-200   C1-200 ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: Regensburg
Beiträge: 247
Zitat:
Original geschrieben von James Bond
Und ich kann immer noch stolz auf mich sein, wenn ich sagen und behaupten kann, das all meine bisherigen KFZ´s (auch vor der BMW-Ära!)
kein einziges Mal fremdfinanziert wurden...möchte gar net dran denken,
wieviel PKW´s auf unseren Straßen existieren würden, die wirklich ohne
Fremdunterstützung bezahlt wurden...tippe mal auf 15-20%
Hm.. das kann man jetzt so und so verstehen. Vielleicht will uns James einfach nur sagen, dass er seinen 1er und alle bisherigen Fahrzeuge aus eigener Tasche finanziert hat, ohne dabei von Papa, Oma usw. unterstützt worden zu sein.

Oder aber er ist tatsächlich der Meinung, dass es generell "schlecht" ist ein Fahrzeug in Raten abzubezahlen und bezieht die 15-20% auf Barkäufe.
Letzteres wäre angesichts von Zinssätzen von zum Teil unter 2% tatsächlich eine Diskussion wert, aber die wurde an passenderen Stellen im Forum schon mehrfach geführt.

Speziell auf den E87 bezogen wird es momentan generell besser sein, wenn man den Wagen nicht finanzieren muss, denn bei Zinssätzen von 6,99% aufwärts ist Barkauf unterm Strich wirklich die günstigere Alternative.

Geändert von C1-200 (03.11.2004 um 13:18 Uhr)
Mit Zitat antworten