Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.10.2004, 20:38     #1
Albert   Albert ist offline
Power User
  Benutzerbild von Albert

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-29227 Celle
Beiträge: 17.737

CE-
On the Move - Kurzfilm Award 2005 mit der "Kurzfilm Nacht" eingeläutet

On the Move - Die BMW Group läutet den BMW Kurzfilm Award 2005 mit der "Kurzfilm Nacht" ein

Mit der "Kurzfilm Nacht" hat die BMW Group den Startschuss für den BMW Kurzfilm Award 2005 gegeben. Fernsehmoderatorin Sabrina Staubitz führte im Münchner BMW Pavillon am Lenbachplatz durch den Abend und stellte den 400 geladenen Gästen die vier letztjährigen Gewinnerfilme und ihre Regisseure vor. Der deutsche Pop-Shootingstar thom präsentierte "Principle of Joy", den Erfolgssong der aktuellen BMW 1er Kampagne und zugleich musikalische Umsetzung des Mottos "Freude", dem Leitmotiv des Kurzfilm Awards 2004.
"Nach dem großen Erfolg des BMW Kurzfilm Awards 2004 haben wir für 2005 das Motto ,Mobilität' gewählt" beschreibt Dr. Wolfgang Armbrecht, Leiter Marketing BMW Group Deutschland, die Aufgabenstellung.

Mobilität in verschiedensten Facetten

Die Arbeiten sollen Mobilität in ihren verschiedensten Facetten inszenieren: als verantwortungsvolles, soziales, technisches oder auch ökonomisches Phänomen, vor allem aber als Bindeglied zwischen modernen Menschen unserer Zeit. Studenten der teilnehmenden Hochschulen können ihrer geistigen Mobilität freien Lauf lassen und bis Ende Februar Treatments und Storyboards entwickeln und einreichen.

Bis Ende November 2004 stehen die Mitglieder der Jury fest, die die eingereichten Ideen sichten werden. Am Ende des Auswahlverfahrens gelangen drei Projekte zur Produktion. Ein professionelles Produktionsteam wird die Nachwuchsfilmer unterstützen. Dabei wird den Gewinnern in einem "Produktionscampus" auch die Gelegenheit zum fachlichen Austausch während der Produktionsphase geboten.

Die drei auserwählten Jungregisseure/-rinnen erhalten zusätzlich ein persönliches Preisgeld. Die Jury behält sich allerdings vor, bei herausragender Qualität eines Projektes noch einen Sonderpreis auszuloben. Die Gewinner-Filme werden im Mai 2005 während der 51. Internationalen Kurzfilmtage in Oberhausen (www.kurzfilmtage.de) öffentlich vorgestellt und geehrt.

Erste Schritte in professioneller Umgebung

"BMW möchte dem Filmnachwuchs über diesen Award die Möglichkeit geben, seine ersten Schritte in der Filmproduktion unter realen, professionellen Produktionsbedingungen zu machen", erläutert Dr. Armbrecht. Dabei sollen auf keinen Fall Werbefilme entstehen sondern cineastische Projekte, die das Wettbewerbsthema auf unverwechselbare und eindrucksvolle Art interpretieren.
Mit Zitat antworten