Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.09.2001, 10:23     #9
Mein Coupe   Mein Coupe ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 05/2001
Beiträge: 26
Bist du dir sicher, dass der Wagen ein BMW- Versuchsträgerfahrzeug war??? Ich habe in meinen Semesterferien bei VW und Daimler un Bremen gearbeitet, diese Fahrzeuge wurden immer (wirklich immer) verschrottet und teilweise in Einzeilteilen Verkauft. Unfallwagen dingen nie (und wirklich nie)aus dem Wek raus und wurden nicht einmal an Händler Verkauft. Ich kann mir nicht vorstellen, dasss BMW einen Versuchsträger verkauft. versuchsträger bedeutet ja auch, dass neue Teile ausgetestet werden und keiner sagen kann ob diese teile den Dauerbeanbspruchungen stand halten kann!!! Allein von der Produkthaftung wäre dieses nicht vertretbar. Ich glaube eher, dass es sich um ein Vorführwagen der BMW-AG oder um ein Transportschaden handelt und dich der Händler mit seiner Aussage ködern wollte. Achso ein Professionell reparierten Heckschaden kannst du wohl kaum offensichtlich erkennen und du mußt ihn beui jeden Verkauf angeben, ansonsten kann der Käufer selbst bei einem 2000,- DM Bagatellschaden den Kaufvertag nach mehreren Jahren wandeln (einschlägioge Gerichtsurteile gibt es on mass).
Mit Zitat antworten