Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.01.2002, 23:40     #12
culixo   culixo ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: Wien
Beiträge: 261

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 328i E36 Limousine ; Volvo V50 D3 R-Design Geartronic
Zitat:
Original geschrieben von switek
Also ehrlich gesagt verstehe ich das Riesenproblem nicht . Wenn du schon wusstest, dass sich in der Beziehung was geändert hat, dann brauchst du dir doch bloss so nen Medium-oder-lauter-Brüllrohr holen (Georg kann da sicher was wirklich lautes empfehlen ) ?
Evtl hilft auch Radio anmachen, um das Lüftergeräusch (???) zu übertönen, welches mir btw noch nie aufgefallen ist ...

Gruss,
switek

PS: zu Mofazeiten bohrten wir immer Löcher in Auspuff und Luftfilter
Du hast mich falsch verstanden Switek. Ich habe den uralten 325er Auspuff ja deshalb runter genommen, weil er viel zu laut war (geil, aber nichts für die Exekutive hier in Österreich
). Dann habe ich einen Original-328er Auspuff drauftun lassen und das ist wieder genau das andere extrem: fast NULL Klang - ich bin schlicht und einfach auf der Suche nach der goldenen Mitte - schön dezent, aber nicht laut - es muß ja irgendetwas zwischen ausgebranntem BMW-70er-Jahre-Gebrüll und Staubsaugersound geben .
Meiner Meinung nach klingt mein Wagen am besten nach Kaltstart, weil sich bei kaltem Motor noch nicht der Lüfter zuschaltet. Bei meinem alten 320i E30 hat man den überhaupt nur im Sommer bei sehr heißen Temperaturen wahrgenommen und es war auch nicht die Spur eines Sportauspuffs drauf.
Mit Zitat antworten