Thema: 3er / 4er allg. enttäuscht von 320d - 150 PS
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.01.2002, 10:10     #34
ABeschoner   ABeschoner ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 97

Aktuelles Fahrzeug:
E82 120d 2/2010
Moin

Das mit den 3500U/min als Einfahrdrehzalgrenze mag zwar richtig sein, obwohl es mir hoch vorkommt, allerdings steht in der E46 BMW Anleitung zusätzlich noch drinn das in der Einfahrphase bei Dieselfahrzeugen max 150km/h angesagt sind. Daran sollte man sich während der ersten 2-3000km schon halten. Es ist ja auch nicht nur der Motor der eingefahren werden will. Es sind auch andere Komponenten wie Getriebe und Diff.
Mein 320d (neues Modell 2002 150PS jetzt 13000km) bin ich etwa 5000km eingefahren. Im Vergleich zum alten 320d den ich vorher fuhr, sind schon einige Unterschiede festzustellen. Die Anfahrschwäche ist geringer ausgeprägt, wenn auch noch vorhanden, Im mittleren Geschwindigkeitsbereich zwischen 120 und 170 ist der Durchzug subjektiv etwas schwächer wegen der wesentlich längeren Übersetzung im 5. Gang. das machen die 50Nm mehr nicht ganz wett. Aber ab etwa 180 gehts dann aber nochmal los...
Der Verbrauch ist absolut vergleichbar mit dem des alten 320d. Bei überwiegend Langstrecken liegt er je nach verkehr zwischen 6.5 und 7.5 l
Alles in allem kein Quantensprung, aber eine signifikante Verbesserung bis auf die etwas zu lange Übersetzung im fünften Gang (6 Gänge wären ggf. nicht schlecht)

Gruß, Andreas

PS: Die diversen TDI's sind weiterhin nur schwer zu toppen.
Mit Zitat antworten