Thema: 3er / 4er allg. Versicherung...
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.01.2002, 09:52     #39
DannyG   DannyG ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von DannyG
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 3.435

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530iT Bi-Fuel

HD
Wow. Das sind ja abenteuerliche Dinge, die ICE_TEE hier schreibt.

Ich kann dazu ganz gut berichten, da die MLP direkt hier im Umfeld entstanden ist, und mittlerweile in meinem eigenen Wohnort eine riesen Aussenstelle errichtet hat. Jede Menge meiner Bekannten arbeiten dort.

Bekannte kennen die Gründer: M arschollek, L autenschleger und P artner sogar persönlich.
Ausserdem ist das Unternehmen an der Börse eingetragen, wird von dort geregelt. Die MLP bietet in erster Linie Finanzmanagment an, d.h. Betreunung von Personen, die gut bis sehr gut verdienen in allen Finanzfragen. Und das aus eigener Erfahrung wesentlich besser und persönlicher als alle anderen Banken mit denen ich bis jetzt Kontakt hatte.

Die KFZ Versicherung ist in meinen Augen eher so ne Art Bonbon für ohnehin MLP Kunden, daher kann man auf der MLP site den Preisauskunftsteil auch nur aufrufen, wenn man Kunde ist. Allerdings nehmen sie auch andere Leute auf, da die Bindung an "Kunde sein" eh ungesetzlich ist.
Mit einer Sekte haben die nichts zu tun. Aber solche Gerüchte entstehen meist durch verärgerte Leute, die dann bsp.weise abgelehnt wurden.

Und das die sich um Kunden, die abspringen wollen, bemühen, ist ja wohl eher ein Zeichen guten Kundenservice. Sich mal überlegen, wo der eigene Fehler liegt, wenn Kunden abspringen, und so...

Und 20% aus dem Ärmel zaubern. Wie gesagt, ich mache fast meine komplette Finanzplanung dort, ist ja logisch, dass man einen guten Kunden nicht verärgern will. Die haben zahlreiche Kunden, die im Jahr Millionen verdienen und malen sich gerade bei jungen Kunden (ich halte mich mit 25 noch für jung) wohl aus, das die auch noch recht wohlhabend werden. Die suchen sich halt ihre Kunden aus, und nehmen in erster Linie gut situierte. Aber das ist überall so. Die privaten Krankenkassen bieten auch nur so einen guten Service, da sie nur Leute über ca. 3500,- € Monatsgehalt nehmen. Und auch da wieder die ganzen Gerüchte: werden im Alter unbezahlbar, du musst das Geld erst mal vorstrecken, und was ich da schon alles gehört habe. Kann ich aus eigener Erfahrung dementieren.

Und zu guter Letzt: kostenlose Kreditkarten bekomme ich an jeder Ecke nachgeschmissen. Und das nicht nur von der MLP. Auch die Deutsche Bank 24, etc. lassen sich da nicht lumpen. Ach ja, und für alle Müchener im Forum: kostenlose Karten mit sensationellen Zinsen und Zahlung erst nach 6-8 Wochen habe ich auch von der Bayrischen Landesbank in Kooperation mit der Lufthansa (günstiger fliegen). Wenn die irgendwo Geld wittern, werden die alle grosszügig.

Puh, nicht dass hier der Eindruck entsteht, ich wäre Bänker oder so, aber ab und zu muss man Gerüchten auch mal entgegen wirken.
Userpage von DannyG
Mit Zitat antworten