Thema: 3er / 4er allg. Komforschließung
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.01.2002, 14:22     #51
Uwe Heinlein   Uwe Heinlein ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 09/2001
Beiträge: 70

Aktuelles Fahrzeug:
E36 328i Coup'e Bj97
Zitat:
Original geschrieben von Mtommy
Fragen über Fragen

Also ich stelle mir das ganz einfach vor und werde es bei mir vielleicht heute noch testen.
Man legt von der Leitung der ZV oder Alarmanlage die den Impuls zum schliessen des Autos bzw. zum aktivieren der Alarmanlage eine Verbindungsleitung zu den Schaltern für die Fensterheber und schliesst sie an die "zweite" Stufe an. Der kurze Impuls reicht bei der "zweiten" Stufe aus, um die Fenster zu schliessen.
Mit der "zweiten" Stufe meine ich, wenn man den Schalter für die FH ganz durchdrückt und wieder los lässt. Der Schalter gibt einen kurzen Impuls, die Scheiben fahren von alleine hoch und bleiben stehen, wenn sie geschlossen sind. Wie sie stehen bleiben weiss ich nicht, das ist doch aber egal wie.

@Uwe Heinlein

Drück mal die Schalter für die Fensterheber ganz durch "zweite" Stufe, und lass wieder los. Die Scheiben fahren von alleine hoch und schalten sich ab, wenn sie oben sind.

Gruss, tommy

Ja so kann man es machen, aber das ist ja dann das Problem meiner Frage die Motoren werden bei jedem FB Impuls zum hochfahren angesprochen, auch wenn sie schon oben sind und das ist ja die Regel, wenn nun die Abschaltung über eine Strombegenzung? geht wird der Motor immer wärmer bis er unter umständen durchbrennt. Wird er aber über einen Micschalter oder ein Zeitfenster abgeschaltet ist alles i.o.

Gruß Uwe
__________________
UH
Mit Zitat antworten