Thema: 3er / 4er allg. Verschiedene 3er Modelle...
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.01.2002, 09:38     #8
Caravan16V   Caravan16V ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-79395 Neuenburg
Beiträge: 305

Aktuelles Fahrzeug:
Vectra B Caravan 2.2-16V, Honda ST-1100
Hi,

bin zwar Opelaner, kann aber auf Erfahrungen mit E36s zurückgreifen. Meine Eltern fahren ja seit eh und je BMWs.

Der 318i ist für sparsame Gemüter die beste Wahl. Er geht ganz gut zu Werke und braucht wenig Sprit. Die Geräuschkulisse ist für einen 4-Zyl. nicht übermäßig laut. Allerdings muß ich hier Nudel wiedersprechen. Der 318i geht definitiv schlechter als ein Vectra A 2.0i. Der braucht nämlich je nach Test zwischen 9,9 und 10,5 Sekunden auf 100. Ich kenne jetzt die Werte des 318i nicht genau, bin mir aber sicher, daß er langsamer ist. Weiß gerade jemand die Werte des 318i?

320i:
Der 320er geht in jeder Lebenslage besser als der 318er. Man hat nur den Eindruck, daß er schlechter läuft weil man den Motor nicht hört. Aber 150PS und 190Nm tun ihr übriges!

325i:
Wenn man einen sportliche 3er sucht, ist wohl der 325i der Einstieg. Der geht deutlich besser al ein 320i und verbraucht relativ wenig.

328i:
Der sportlichste aller Nicht-M-3er. Er geht noch einen Tick besser als der 325i, besonders im Durchzug. Der Verbrauch ist etwas geringer als beim 325er. Ich würde jetzt schon wegen der besseren Ausstattung des 328i keinen 325er mehr holen. Motormäßig dürfte es für viele egal sein, ob man einen 325er oder einen 328er fährt.

ciao
__________________
Opel Vectra B Caravan 2.2-16V "Sport", 17", Magmarot
Opel Corsa A 1.4i
Zweiräder: Honda ST1100 Pan European, Aprilia SR50 DiTech
Mit Zitat antworten