Thema: 3er / 4er allg. Verschiedene 3er Modelle...
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.01.2002, 07:07     #5
Gonzo   Gonzo ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Gonzo
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: CH-41XX BL
Beiträge: 8.218

Aktuelles Fahrzeug:
E46 M3 Coupé (Jg. 01) + E88 125i (Jg.09) + E91 325xi (Jg.06)

BL XXX XXX
Also, dann ich auch mal.

Was die vorposter über den 320er E36 gesagt haben kann ich nur bestätigen! Unter 3000U/min etwas schwach, darüber geht er aber gut. Der 328er E36 spielt aber in einer anderen Liga ! Da ist in jedem Drehzahlbereich Power vorhanden (also auch unter 3000U/min.), und über 3000U/min. nochmal ne ganze Menge mehr! Lustig ist auch, der Verbauch war (ist) bei mir bei beiden derselbe, 10,5l ! Da fragt man sich schon, wieso fahr ich einen 320er, wenn der 328er um einiges besser geht bei gleichem Verbrauch (O.k., bei uns ist es Versicherungstechnisch kein so grosser Unterschied wie bei euch!) ?!! Waren (sind) überigens beides Limo. Kann ich nur empfehlen! Ist schon praktischer wie das Coupé, wenngleich ich auch das Coupé schöner finde!
Über die E36 M3`s (3l und 3,2l) kann ich auch etwas berichten, wenngleich ich bis jetzt noch keinen besessen habe ( ). Der 3l geht bissiger zu werke, d.h. man spürt die Power mehr wie beim 3,2l. Der läuft aber über das ganze Drehzahlband besser und schneller. Nur im 3l spürt man es eben, im 3,2l nicht so. Beim 3l ist es fast ein bisschen Turbomässig! Der drückt dich ab 3000U/min. gewaltig in den Sitz! Ein 100 Mark Schein holst du da nicht mehr auf dem Armaturenbrett!
Im allg. kann man sagen, die M3`s sind nochmal ne andere Liga, wobei der 328er nicht mehr so weit entfernet ist.

Geändert von Gonzo (08.01.2002 um 07:11 Uhr)
Userpage von Gonzo Spritmonitor von Gonzo
Mit Zitat antworten