Die auf dieser Seite angezeigte Werbung ist für angemeldete Benutzer des normalen Forums nicht sichtbar!


M3 Touring und Limousine ??ß [Archiv] - BMW-Treff Forum

PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : M3 Touring und Limousine ??ß


Segler
10.03.2001, 14:59
Hallo,

weiß jemand unter Euch, ob bzw. wann diese Modelle des M3 verfügbar sein werden ? Oder bleibt es beim Coupe ?

MfG.

Normen


P.S. Menno, ich will meinen Führerschein wieder !! *********** Bullen

Georg
10.03.2001, 17:57
Viertürer und Cabrio kommen definitiv (Cabrio noch dieses Jahr).

Touring wird wohl kaum kommen.
Den E36 gab es auch nicht als Touring und der letzte M5 Touring war ein Verlustgeschäft sondersgleichen. AFAIK sind da keine tausend davon verkauft worden.

Georg

------------------
Als 3er-Fahrer seit 16 Jahren, pflichtgemäß als 3. registriert

Segler
10.03.2001, 20:58
Hi Georg,

ich hätte mich ja fast drum gestritten, dass es den E36 auch als M-Touring gab aber irgendwie bin ich mir jetzt auch nicht mehr sicher, also vertrau ich dir da einfach mal :-)

Vom M5-Touring wurden nur so wenige verkauft ? Weißt du, ob das einen bestimmten Grund hat ? Vom Audi S6 werden mehr Avant als Limousinen verkauft. Den E39 soll es doch auch bald als Touring geben oder bin ich da(mal wieder) falsch informiert ?

MfG.

Normen


P.S. Menno, ich will meinen Führerschein wieder !! *********** Bullen

ChrisFaber
10.03.2001, 21:07
hmm hallo erstmal, ich als neues Mitglied hier..

Wollt nur mal meinen Wissenstand dazu geben:
Also ich hab gehört/gelesen, was weiss ich, dass es den M3 nicht als Touring und nicht als Limousine geben wird.
Bei compact will man aber anscheinend nen bisserl mehr Power reinhauen, als beim letzten.

Wird ja auch Zeit. Und wie cool das erst wird, wenn es von allen Modellen ein "M" Modell gibt... http://www.dreier-bmw.de/bmwtreff/ubb/smile.gif

Dass Audi schon Probefahrten mit RS6 macht, sollte doch alarmzeichen sein für die M GmbH! Also RS4 ist schon Dampfhammer...
Wo die ganze PS Staplerei mal enden wird ist ja noch fraglich... bei 1000?! wie Bugatti bzw 1200?!?! Meinenserachtens einfach ZU VIEL!

Da lob ich mir den McLaren F1, der eine Beschleunigung von 3,2 sekunden hat/hatte... also der Strassensportwagen... mit BMW Motor natürlich http://www.dreier-bmw.de/bmwtreff/ubb/smile.gif http://www.dreier-bmw.de/bmwtreff/ubb/smile.gif

Also das wars, adios
christian

Volker
26.03.2001, 12:36
BMW M hat schon beim E36 mit einem M Motor experimentiert. Es existiert aber leider nur der Prototyp! http://www.bmw-treff.net/ubb/frown.gif
Bei der Limu bin ich mir sicher, dass es eine geben wird.
Touring würde glaube ich nicht zum Image von M passen, oder? Die haben das schon beim M5 versucht, hat sich aber nicht durchgesetzt.

Weißblaue Grüße, Volker

Segler
26.03.2001, 15:16
Hi Volker,

ist doch aber verwunderlich, selbst MB ist der E55 nicht zu schade, um ihn als T-Modell rauszubringen, der S6 wird als Avant öfter verkauft als die Limousine. Warum ist das bei BMW ein Verluistgeschäft ? *nixmehrversteh*

------------------
MfG.

Normen


P.S. Menno, ich will meinen Führerschein wieder !! *********** Bullen

http://www.bmw-treff.de/userpages/Segler.html

Georg
26.03.2001, 22:38
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Original erstellt von Segler:
Warum ist das bei BMW ein Verluistgeschäft ? *nixmehrversteh*
</font>[/quote]
Eventuell weil die Eilboten vom Bäcker doch eher zum Opel greifen. http://www.bmw-treff.net/ubb/biggrin.gif http://www.bmw-treff.net/ubb/wink.gif

Nee, im Ernst. die genaue Zahl weiß ich ja nicht, aber wie schon oben erwähnt, sind'S nur um die tausend M5-Touring gewesen, die verkauft wurden. Ich denke mal, die traditionellen "Kombis" sind BMW halt nicht. Da wird eher zu Audi oder Passat o.ä. gegriffen. Bei MB haben die T Modelle ja auch mehr Tradition.

Georg


------------------
Als 3er-Fahrer seit 16 Jahren, pflichtgemäß als 3. registriert

Erik Moehring
27.03.2001, 06:09
Es gibt noch einen Grund. Laut einer unbestätigten Aussage von Ende 1998 hieß es, daß der M5 als Touring nur unglaublich schwer haltbar zu machen wäre. Das liegt an der anderen Hinterachse des Kombi, bei dem die Dämpfer ja quer statt senkrecht stehen. Da gabe es wohl an manchen Bauteilen auf dem Nürburgring verschiedene Schäden. Darauf hieß es, der M5 Touring, wenn er denn käme müßte fast 8000,-- DM teurer sein. Da die Stückzahl eh nicht so berühmt war, ist das ganze Thema unter "Zu M passen keine 7er, Touring und Geländewagen" (Aussagen Dr. Richter) abgehakt worden.

Erik

Jochen Schröder
27.03.2001, 09:37
ich finde es ja schon schade genug daß man bei BMW noch nicht mal einen Diesel als Coupé bekommt. Bei der Modellpolitik erscheint mir ein Touring-M mehr als zweifelhaft...
http://www.bmw-treff.net/ubb/frown.gif


------------------
www.bmw-treff.de (http://www.bmw-treff.de) - Wir wollen DIE Seite für alle BMW-Fans sein !

Georg
27.03.2001, 09:44
@Jochen: Frag mal... http://www.bmw-treff.net/ubb/frown.gif
Der 330Cd... das wär's *Schwelg*
Dann noch den kleinen Käfer ersetzt, der im Motorraum rumkrabbelt und 230 muntere Hottehüh's auf die Menschheit losgelassen...

Georg

------------------
Als 3er-Fahrer seit 16 Jahren, pflichtgemäß als 3. registriert

Volker
29.03.2001, 14:06
Der Prommesberger hat gesagt, dass man beim Managment immer abwägen müsse, ob ein neues Modell förderlich für das M Image wäre, und das sind 7er und Fünfer touring nun mal nicht!
Aber es gibt ja für beide Modelle Sportpakete M!!! http://www.bmw-treff.net/ubb/biggrin.gif

In puncto Mercedes T Modell des E55 schließe ich mich mit meiner Meinung Georg M3 an!

loverman2000
30.03.2001, 19:52
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Original erstellt von Jochen:
ich finde es ja schon schade genug daß man bei BMW noch nicht mal einen Diesel als Coupé bekommt. Bei der Modellpolitik erscheint mir ein Touring-M mehr als zweifelhaft...
http://www.bmw-treff.net/ubb/frown.gif


</font>[/quote] ....hab ich das jetzt richtig gelesen - einen diesel motor im coupé ???? *eiskalterschauerüberdenrückenläuft*

also, leute.....das ist ja so, als wenn man bei einem ferrari o. bentley winterreifen und eine anhängerkupplung montieren würde...!!!

...ein bmw-fan der die welt nicht mehr versteht und sich über so ein posting sehr wundern muss.



------------------
++++++++++++++

gruss

loverman2000

Segler
30.03.2001, 21:01
Hi Loverman,

glaub es oder nicht, ich kenne jemanden, der einen Rolls Royce MIT abnehmbarer AHK fährt(Vorgänger vom Silver Seraph mit 2,3t Anhängelast), hab ihn letztes Jahr beim Gold Cup in Warnemünde kennengelernt. Hatte ein formverleimtes Schiff hinten dran(nur vom feinsten, 193 KDM + Trailer, Mast, Segel usw...*schwelg*, angebl. 300% verwindungssteifer bei 15% weniger Gewicht, kann wesentlich höher am Wind segeln usw...*weiterschwelg* http://www.bmw-treff.net/ubb/biggrin.gif, trotzdem konnte der nich segeln). Unser Flottenführer(keine Angst, wir sind friedliche Segler http://www.bmw-treff.net/ubb/smile.gif) vom Starnberger See fährt einen Corniche Bj. (uralt) aber sooooooooooooooooo geil (durfte hinten bis zum Hotel mitfahren).
Da hab ich auch zum ersten Mal einen M5 mit AHK gesehen, fand' ich schade, denn uns wurde damals nach der Probefahrt gesagt, dass es den M5 nicht mit AHK gäbe http://www.bmw-treff.net/ubb/frown.gif

------------------
MfG.

Normen


P.S. Menno, ich will meinen Führerschein wieder !! *********** Bullen

http://www.bmw-treff.de/userpages/Segler.html

Provos
30.03.2001, 21:06
Also ein M3 Touring würde ich supergeil finden. Schließlich hat ja Mercedes mit der C-Klasse auch einen und der sieht auch nicht schlecht aus! (ändert natürlich nix an meiner Philosophie)

Hab im DSF den Fahrbericht von dem SLK32, C32 gesehen. Der Klang hat mich ja fast umgeworfen! Also ich kann nur die Bitte an BMW haben auch sowas zu bauen!

Das wär dann ein echter Wolfs im Schafspelz! (und nebenbei kann mir BMW auch ein Exemplar mir zur Verfügung stellen) http://www.bmw-treff.net/ubb/smile.gif

Ciao Provos
------------------
Leistung ist, wenn sich die Felge im Hinterrad dreht! http://www.bmw-treff.net/ubb/biggrin.gif

[Dieser Beitrag wurde von Provos am 30. März 2001 editiert.]

Lars
31.03.2001, 10:18
Hallo,

warum keine Dieselmaschine im Coupé? Die Maschine ist vieleicht ein wenig schwerer als ein Benziner, dafür macht man im Anzug mit einem 3l Diesel jeden 328i platt und das bei 2,5l weniger Verbrauch. Loverman2000 unterschätzt die Dieseltechnologie von BMW gewaltig.

Georg
31.03.2001, 13:02
Hi loverman!

Ich schließe mich Lars jetzt an: Ich fahre zwar derzeit einen M3, aber ein 330Cd könnte mich wirklich schwach machen. Der 330d wenn sich an der Ampel etwas anstrengt, hab ich mit meinem E36 M3 trotz der 100PS mehr echte Probleme.

Georg

------------------
Als 3er-Fahrer seit 16 Jahren, pflichtgemäß als 3. registriert

Segler
01.04.2001, 10:02
Hi,

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Original erstellt von Lars:
Loverman2000 unterschätzt die Dieseltechnologie von BMW gewaltig.</font>[/quote]

Oder Loverman hatte die Möglichkeit, einen Vergleich zwischen dem S400 CDI und 740d zu ziehen. Der S ist wesentlich spritziger, agiler, sportlicher und angenehmer zu fahren, der 740d dagegen scheint viel Leistung in der Automatik zu verschlucken. Warum braucht der 7er bei gleichem Hubraum fast 2 Sekunden länger auf 100 ?? Der S 400 läuft auffe Bahn auch die 250, der BMW "nur" 242, da hält selbst der A8 mit NUR 3,3 Litern Hubraum mit !!

Trotzdem macht der 3 Liter Diesel tierisch Laune bim fahren(kenn leider nur den 530d) und im Coupè wär er richtig gut aufgehoben. Aber da muss sich BMW mal wieder das negativ-Beispiel MB angucken, im CLK gibts da auch keinen Diesel, also baut BMW sowas auch nicht http://www.bmw-treff.net/ubb/frown.gif

------------------
MfG.

Normen


P.S. Menno, ich will meinen Führerschein wieder !!


Meine Userpage... (http://www.bmw-treff.de/userpages/Segler.html)

TheLastV8
01.04.2001, 19:48
Also ich fänd einen M5 oder M3 Touring auch traumhaft, es spricht ja auch technisch wahrscheinlich nix dagegen, oder versteh ich da was nicht ? Ich denk das Audi derzeit diejenigen Käufer abgreift die einen leistungsstarken Kombi haben wollen und spätestens mit dem oben erwähnten RS6 sieht BMW ganz schlecht aus dagegen.
Auch mit den Dieselmotoren in den Coupes versteh ich net, wenn der Motor passt, würden sich sicher Käufer finden (ich hätt auch nix dagegen). Nur wegen dem anderen Laufgeräusch oder der, aufgrund des Turbos, bisschen verzögerten Beschleunigung. Ich denk das würd die meisten net stören.
Nochmal auf Audi zurückzukommen, imho ist der RS4 das Traumauto schlechthin, Understatement pur, hervorragende Traktion und Platz ! wenn ich die Kohle hätte zwischen dem RS4 und einem neuen M3 zu entscheiden würd ich BMW wieder untreu werden http://www.bmw-treff.net/ubb/smile.gif

------------------
nein... fragt nicht nach... mein Namen hat nix mit BMW sondern mit dem Film MadMax zu tun

Erik Moehring
02.04.2001, 09:58
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Nochmal auf Audi zurückzukommen, imho ist der RS4 das Traumauto schlechthin, Understatement pur, hervorragende Traktion und Platz ! wenn ich die Kohle hätte zwischen dem RS4 und einem neuen M3 zu entscheiden würd ich BMW wieder untreu werden http://www.bmw-treff.net/ubb/smile.gif

[/B]</font>[/quote]

Ein guter Kumpel und VW/ Audi Tuner hat eine RS4 mit ca. 450 PS. Das Ding geht wei Schwein, außer beim Top Speed sehe ich mit meinem M5 eher alt aus. Allerdings muß man sagen, dass man dem RS4 anmerkt ein Abkomme des A4 zu sein. Nach 6 TKM bekommt er jezt zum 2. mal neue Bremsen, die alten sind nach wenigen Vollbremsungen aus höheren Geschwindigkeiten unbrauchbar. Die Karosserie verwindet scheinbar bei Höchstgeschwindigkeit, daß er alle Türdichtungen und Leisten an der Karosse erneuert bekommt, da ab 200 Km/h unzumutbare Windgeräusche auftreten. Kofferraumöffnungsmotor und 2 verschiedene Fensterheber haben auch den Geist aufgegeben, die Haube weist unterschiedliche Spaltmaße auf, nach einer Autobahnhatz. Wenn der RS6 noch schneller wird, gute Nacht, da bleibe ich lieber bei meinem M5, der auch nach langer Fahrt zwischen 280 und 310 immer noch so dasteht, wie vorher...

Erik

P.S. Aber Recht hast Du, der Nutzwert und Spaßfaktor ist in dem Auto hoch, kombiniert mit Allrad kann man fast nicht meckern. Nur der Sound ist nicht gerade meine Idealvorstellung eines sportlichen Autos.

Volker
02.04.2001, 15:41
Wenn's um unfernünftige Sapßautos geht, wünsche ich mir ein M5 Coupe mit 550 PS! http://www.bmw-treff.net/ubb/biggrin.gif
Das wäre der absolute Traumwagen für mich, noch dazu mit weißblauen Airbrushmuster, das zum Heck in Schwarz mündet!

Georg
02.04.2001, 21:53
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Original erstellt von Volker:
Wenn's um unfernünftige Sapßautos geht, wünsche ich mir ein M5 Coupe mit 550 PS! http://www.bmw-treff.net/ubb/biggrin.gif
</font>[/quote]
Kriegst Du ja in einigen Jahren.
Heißt dann endlich wieder 6er und wird es sicher auch als M geben.

Georg


------------------
Als 3er-Fahrer seit 16 Jahren, pflichtgemäß als 3. registriert
Und hier ist mein Baby (http://www.bmw-treff.de/userpages/Georg-M3.html)

Klaus316iC
03.04.2001, 16:03
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Original erstellt von Lars:
Hallo,

warum keine Dieselmaschine im Coupé? Die Maschine ist vieleicht ein wenig schwerer als ein Benziner, dafür macht man im Anzug mit einem 3l Diesel jeden 328i platt und das bei 2,5l weniger Verbrauch. Loverman2000 unterschätzt die Dieseltechnologie von BMW gewaltig.</font>[/quote]

Also was die Beschleunigung angeht, kann ich die ganze Diesel-Euphorie nicht ganz nachvollziehen. Dass ein 330d einen 328i platt macht, ist mehr eine Sage als eine Tatsache. In der 0-100 Beschleunigung ist der 28er rund eine Sekunde schneller (7,1 - 8,2), bis 160 sind´s schon über zwei Sekunden. Klar, in der Elastizität hat der 330d leichte Vorteile, aber das auch maximal im Bereich von einer Sekunde von 60-100 im IV. Gang.
Der großartige Leistungseindruck beim Diesel ist mehr ein psychologischer Effekt, der auf plötzlichem Leistungsaufbau durch den Turbo und hohem Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen beruht. Lässt man beide mal wirklich rennen, kann der Diesel nicht davonziehen.

Vom Verbrauch habe ich mal geschwiegen, vor dem Hintergrund sieht das natürlich ganz anders aus...

P.S.: Den 330d habe ich selber noch nicht getestet, nur den 320d und danach, muss ich sagen, macht mir mein 316i wirklich mehr Spaß. Der nimmt nämlich von 1200 bis 6000/min spontan Gas an und nicht nur zwischen 2000 und 3500. Sorry, aber es muss ja noch Benziner-Freaks geben ;-)

Klaus



------------------
316i compact
Sport Edition

Volker
03.04.2001, 17:34
@ Georg-M3

Dann hätte ich aber einen Serienwagen und kein Unikat mehr.

Am besten wäre eine 5er E34 Karrosserie, darein kommt dann ein neuer M5 Motor mit 550 PS (durch Turbo oder Kompressor etc.) und dann mit Sechsganggetriebe(Sequentiell) undundund....

Das ganze als Coupe im aktuellen LeMans Blau http://www.bmw-treff.net/ubb/biggrin.gif http://www.bmw-treff.net/ubb/biggrin.gif http://www.bmw-treff.net/ubb/biggrin.gif

switek
11.04.2001, 05:07
hi,

ich hätte was gewettet, dass ein m3 touring rauskommt statt einem 4türer.
hatte es nicht geheissen beim m3-e36 waren 90% der verkäufe coupes und deshalb sei man von den m3-e46 limos abgekommen ? in irgendeinem heft war das glaub ich gestanden, auch das mit dem touring, da er weit mehr akzeptanz hätte als der 4türer als m3.

steinigt mich aber nicht, wenns nicht stimmt. ich war mir fast sicher http://www.bmw-treff.net/ubb/biggrin.gif http://www.bmw-treff.net/ubb/biggrin.gif

gruss,
switek

Erik Moehring
11.04.2001, 06:19
Ich denke das lag auch daran, dass, wer kein Kenner war, den E36 M3 von einem normalo nicht unterscheiden konnte. Der E46 ist nun ein dicker Brocken, den man auch mit 4 Türen von einem 316i unterscheiden kann. Ich denke es ist ok, den M3 als Limo zu bringen, die 90% sind nicht so ausschlaggebend, ob ein Modell gebaut wird. Da der M3 and er E46 Produktion vielleicht 5% hat, dürfte er sonst auch nicht gebaut werden... 8-)*

Ich würde, da ich 2 kleine Kinder habe, ebenfalls eine Limo oder gar einen touring kaufen. Da der M3 4 Türer, mein eigentliches Traumauto (noch) nicht da war, mußte ich zu weitaus teureren M5 greifen, und das Ding ist eine Sucht (leider).

Erik

Pandur
11.04.2001, 08:39
Mmh, der Grund könnte natürlich wirklich sein, das BMW hofft, das sich die Leute dann einen M5 kaufen...

Ciao Pandur

Erik Moehring
11.04.2001, 10:15
Dann wären sie sehr naiv. Wer ist schon so behämmert wie ich und zahlt mahl eben 50TDM mehr, nur für 2 Türen und 2 Zylinder?

Erik

Klaus316iC
11.04.2001, 13:50
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Original erstellt von Erik Moehring:

Ich denke es ist ok, den M3 als Limo zu bringen, die 90% sind nicht so ausschlaggebend, ob ein Modell gebaut wird. Da der M3 and er E46 Produktion vielleicht 5% hat, dürfte er sonst auch nicht gebaut werden... 8-)*
Erik</font>[/quote]

Ich denke, es hat aber auch damit zu tun, ob sich der Aufwand lohnt. Ein M3 Coupé hat - soviel ich weiß - weniger als 50% der Teile mit einem normalen 3er Coupé gemeinsam. Das war beim E36 noch ein bisschen anders.
Nichts gegen die Limousine; wenn es den neuen M3 als dezentere Version respektive Limousine gegeben hätte, hätte mein Vater jetzt einen bestellt. So ist es nur ein 330Ci geworden :-(

Aber wenn die eine Limousine oder sogar einen Touring bringen würden, könnte der Eindruck entstehen, dass man die M3-Technik ganz einfach in jeden 3er übertragen kann. Nur, BMW möchte den M3 wohl als eigenständiges Auto sehen, das nur noch ganz oberflächlich mit dem 3er Coupé zu tun hat.

Klaus


------------------
316i compact
Sport Edition

Georg
11.04.2001, 15:58
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Original erstellt von Klaus316iC:
Ich denke, es hat aber auch damit zu tun, ob sich der Aufwand lohnt. Ein M3 Coupé hat - soviel ich weiß - weniger als 50% der Teile mit einem normalen 3er Coupé gemeinsam. Das war beim E36 noch ein bisschen anders. </font>[/quote]
Laut Aussage eines BMW-oberen (Name fällt mir gerade nicht ein) gibt es bei der Karosserie genau 2 Gleichteile außer den Emblemen: Den rechten und den linken Türgriff

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Original erstellt von Klaus316iC:
Nichts gegen die Limousine; wenn es den neuen M3 als dezentere Version respektive Limousine gegeben hätte, hätte mein Vater jetzt einen bestellt. So ist es nur ein 330Ci geworden :-(</font>[/quote]
Ich denke mal auch aus der kann man was machen und hat dabei sogar den Vorteil, daß man nicht wie ich in der TK-Klasse 40 fährt.

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Original erstellt von Klaus316iC:
Aber wenn die eine Limousine oder sogar einen Touring bringen würden, könnte der Eindruck entstehen, dass man die M3-Technik ganz einfach in jeden 3er übertragen kann. Nur, BMW möchte den M3 wohl als eigenständiges Auto sehen, das nur noch ganz oberflächlich mit dem 3er Coupé zu tun hat.
</font>[/quote]
Ist es ja auch.
Auch wenn es am selben Band läuft, ist es ein logistisches Meisterwerk, weil sich der M in so vielen Teilen außer dem Motor unterscheidet.

Georg


------------------
Als 3er-Fahrer seit 16 Jahren, pflichtgemäß als 3. registriert
Und hier ist mein Baby (http://www.bmw-treff.de/userpages/Georg-M3.html)

Volker
14.04.2001, 17:23
Der Blinker vom Dreier Coupe ist auch noch neben dem Emblem das gleiche Bauteil! http://www.bmw-treff.net/ubb/wink.gif