Die auf dieser Seite angezeigte Werbung ist für angemeldete Benutzer des normalen Forums nicht sichtbar!


3er E46 Kaufberatung: Standheizung [Archiv] - BMW-Treff Forum

PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 3er E46 Kaufberatung: Standheizung


schmaedo
06.02.2003, 16:35
Hallo,

mal ein paar Fragen zu Standheizungen:

ich habe mich mit diesem Thema bisher noch gar nicht beschäftigt, deshalb würde mich mal interessieren, was für Standheizungen überhaupt zu empfehlen sind, es sollte auf jeden Fall eine Kühlwasservorheizung integriert sein. Ist es am besten eine originale von BMW zu nehmen oder besser eine aus dem Zubehör? Wichtig ist, daß auf jeden Fall Preis/leistung stimmen. Nächste Frage ist, mit was für Kosten ich beim Einbau rechnen muß und ob der Einbau kompliziert ist bzw. ob man so ein Ding evtl. sogar selbst einbauen kann?

Für ein paar nützliche Tips wäre ich sehr dankbar....

ODH
06.02.2003, 16:49
Versuch es doch einfach über die Suche mit den Begriffen "Standheizung AND kosten" (ohne Anführungszeichen). Da findest etwas z.b. hier (http://www.auto-treff.com/bmw/vb/showthread.php?s=&threadid=10807&highlight=standheizung+AND+kosten). Vielleicht hilft dir das ja schon weiter. :)

Hauke
06.02.2003, 18:17
Unser Bochdienst hier am Ort hat mir vor 8 Wochen ein Angebot von 700 Euro für eine Webasto ohne Fernbedienung incl. Einbau gemacht.

Rolf
06.02.2003, 19:07
Hallo

mit etwas handwerklichem Geschick kann man die Standheizung schon selber einbauen. Nimm die Webasto ThermoTop C nicht die kleinere Thermo Top E.

Gruß Rolf

Maddoc
06.02.2003, 20:20
Hi,

habe mich mit dem Thema lange beschäftigt. BMW und freie Werkstätte brauche 6-7 Stunden. Macht mindestens 350.- in der Freien.
Bosch hat bei mir in der Nähe 1500 inkl. EInbau verlangt. Bei Ebay bekommt man die Webasto Thermo Top C so um die 500-600. Achte darauf, das eine Fernbedienung (T70 oder 80) dabei ist.
Beim Händler das Teil 1050.

@Hauke

Wo ist dieser Bosch-Dienst? Für 700 Euro fahre ich sofort los


maddoc

Webastojens
06.02.2003, 20:21
Hy ,

ich würde Dir auch raten eine Thermo Top C von Webasto (nicht Eberspächer) zu kaufen, denn so bekommst Du den Touring schneller warm. Ich würde sie mir aber an Deiner Stelle aber nicht bei BMW holen. Meist sind die Bosch-Dienste preiswerter und haben auch mehr Erfahrungen mit dem Einbau.
Und wenn Du nicht allzu sehr auf den Geldbeutel achten mußt und eine Fernbedienung dazu haben möchtest, dann greif zu der T80. Bei der weißt Du wenigstens ob das Signal des Fernbedienungsenders angekommen ist.

Gruß Webastojens

Webastojens
06.02.2003, 20:23
Original geschrieben von Maddoc
Hi,

habe mich mit dem Thema lange beschäftigt. BMW und freie Werkstätte brauche 6-7 Stunden. Macht mindestens 350.- in der Freien.
Bosch hat bei mir in der Nähe 1500 inkl. EInbau verlangt. Bei Ebay bekommt man die Webasto Thermo Top C so um die 500-600. Achte darauf, das eine Fernbedienung (T70 oder 80) dabei ist.
Beim Händler das Teil 1050.

@Hauke

Wo ist dieser Bosch-Dienst? Für 700 Euro fahre ich sofort los


maddoc

Die für 700€ ist garantiert ne Thermo Top E mit nur 4,2kw! Oder nicht?

Boxer-Fahrer
06.02.2003, 22:58
Original geschrieben von Webastojens
Hy ,

ich würde Dir auch raten eine Thermo Top C von Webasto (nicht Eberspächer) zu kaufen, denn so bekommst Du den Touring schneller warm.
.............

Gruß Webastojens

Alter Spalter, macht hier einer vielleicht Schleichwerbung, oder dient das der Arbeitsplatzsicherung:confused: :eek: :D :D :top:

Hab auch Webasto drinne, und kann das Teil nur weiterempfehlen!!!
Einmal drinne, willste nie wieder ohne sein....

Einbau geht auch selber (hab ich auch hinbekommen), wenn du ne Grube oder Hebebühne hast. Vorbereitung ist alles.....


Gruß...

320td-Micha
06.02.2003, 23:36
Hi,

ich würde auch die BMW-Webasto nehmen. Dann hast du ein Ansprechpartner, wenn was bei Klimaangelegenheiten nicht funktioniert, Garantie usw.
Blöd sind die bei BMW auch nicht, brauchen vielleicht ein bißchen länger zum Einbauen als Bosch.

Nimm die T80 (mit Rückmeledung ansonsten brauchst du keine Fernbedienung) und zusätzlich Zeitschaltuhr, ist empfehlenswert.

Kostenpunkt: ca. 1700€-1800€.

Bei mir war da ein Problem mit Sportpacket, war der erste Compact mit Sportpacket bei meinem Händler in den sie das reingebaut haben, war dann a bißle teurer.
Hast du MII? Ansonsten kommt obiger Preis gut hin.

gruß
Micha
;)

Webastojens
07.02.2003, 05:29
[QUOTE]Original geschrieben von Boxer-Fahrer
Alter Spalter, macht hier einer vielleicht Schleichwerbung, oder dient das der Arbeitsplatzsicherung:confused: :eek: :D :D :top:

Oh oh, da wurd ich wohl erwischt:rolleyes: :)

Bob
07.02.2003, 18:41
Ich als Kunde von Webasto kann da auch nur zustimmen, superkulant bei eventuellen Defekten, sehr kompetent bei fachlichen Fragen am Telefon (bei Selbsteinbau) und wenn sie nicht gerade frei haben, sehr schnell mit der Prüfung und dem Austausch der Teile bei Beanstandungen.

Die Heizleistung ist auch sehr gut, bei großvolumigen Motoren empfehle ich auf jeden Fall die Thermo Top C mit T80 und eventuell der Uhr. Ich hab 800,- bei E-bay bezahlt und diese einbauen lassen. Ist doch sehr günstig.

Grund für die Top C: Der Verbrauch ist unwesentlich höher, wie bei Webasto zu sehen und die Heizdauer kann man dadurch ein wenig einschränken(Batterieschonung im Winter)

Andererseits kanns natürlich mit Garantieansprüchen etwas schwieriger werden, aber dass kann man ja bei dem günstigen Preis ja in Kauf nehmen.

MfG
Bob

schmaedo
07.02.2003, 21:23
@all

Erstmal vielen Dank für die zahlreichen Tips und Beiträge, ich werde jetzt mal anfangen, mir Angebote einzuholen. An dieser Stelle muß ich mal sagen, daß man ohne den "Treff" so manches Mal aufgeschmissen wäre...

Rolf
08.02.2003, 17:47
Hallo Schmaedo

Einbauanleitung ist unterwegs.
Wenn Du Dir eine Standheizung kaufst, nimm eine Fernbedienung mit dazu, am besten die T80 da hast Du Rückmeldung, ob die Heizung den Befehl erhalten hat.

Gruß Rolf