Die auf dieser Seite angezeigte Werbung ist für angemeldete Benutzer des normalen Forums nicht sichtbar!


Betrug : BMW Servicetechniker hat mir ins Gesicht gelogen [Archiv] - BMW-Treff Forum

PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Betrug : BMW Servicetechniker hat mir ins Gesicht gelogen


Patrick-316ti
08.08.2002, 01:50
Hallo Kollegen und Leidensgenossen


War heute wie mit meinem Händler vereinbart zum "untill Garantie is over Check"
und vereinbart war u.a. das ich die aktuelle Motorsoftware bekomme damit die kleinen
Fehlerchen noch ausgemerzt werden können welche dr Motor noch bietet.

Werde mich kurz fassen. :)

14:00 war ich da.
14:15 Auto steht immernoch unberührt am selbem Fleck
14:30 Servicetechniker dreht nun ne Runde mit meinem Compact
14:45 Er kommt wieder und stellt das Auto in die Werkstatt
15:00 Auto steht und wartet (ich auch)
15:15 Annahmetannte kommt zu mir und sagt -> Auto ist fertig :D

Ich fragte nochmals nach ob auch das Update passiert ist und sie meinte: äh ....mmm ....gesagt hat er ´s. :rolleyes:


OK ich wußte sofort das da nix passiert ist :mad: da ich alle 5 Minuten vom Verkaufsraum zur
Werkstatt gesprungen bin um zu sehen was geht bzw um dabei zusein wenn die Software
draufgespielt wird ( dauert beim Compact Valvtonic ca. 60 Min.).


Mir war klar das die mich verar**hen :mad: wollen also bin ich in die Werkstatt und hab mir den
Servicetechniker vorgeknüpft und zu Rede gestellt und er meinte" ja habe ich drauf gespielt". Ich sagte dann ne Stimmt nicht kann nicht sein und dieser wollte sich dann dumm stellen und mir die Geschichte vom toten Hund erzählem -> hat ihm aber nix genüzt da ich ja a alles beobachtet hatte und ihn zudem mit Daten und Fakten konfrontiert habe :D

Soweit so gut.

Bin dann zum Werkstattmeister und habe ihn das erzählt und binnen 3 Minuten war mein Auto
am Diagnosegerät (DIS ?) angeschlossen und alles klar gemacht für`s Softwareupdate (was leider dann letzendlich nicht funktioniert hatte :mad: aber diese Geschichte findet ihr unter: 3er


-> das Autohaus http://www.julius-bernhart.de :flop:



Vera***en laß ich mich noch lage nicht !

Antiprofi
08.08.2002, 05:39
ich sach ja, alles arrogantes pack! verrecken sollen se alle!

ortra
08.08.2002, 06:02
@antiprofi

Bitte keine Verallgemeinerungen!

Ich bin mit meinen Servicetechnikern sehr zufrieden.
Immer freundlich, kompetent und hilfsbereit.

Schwarze Schafe gibt es immer und überall. (auch Softwareentwickler können dabei sein, natürlich auch Ärzte, hihihihihi! :D )

Antiprofi
08.08.2002, 06:12
jo, gestern war ich bei boos&hagl in ottobrunn öl kaufen. der typ hinter der theke totasl großkotzig. eigentlich habe ich auch ne werkstatt gesucht wo ich meine reifen lagern kann und die mich in sachen kfz betreut.

also der mithaufen wird es definitiv nicht

Chaplin
08.08.2002, 07:55
Original geschrieben von Antiprofi
ich sach ja, alles arrogantes pack! verrecken sollen se alle!


Na na na!!! :flop: :flop:
Bitte ein biserl runter vom Gas!
Einzelpersonen verkörpern nicht die Allgemeinheit! ;)

Antiprofi
08.08.2002, 08:07
neh, alle sinds mit sicherheit nicht!!! aber es werden immer weniger servicepoints, wo der kunde ernst genommen wird, und seinen belangen auch nachgegangen wird.

beispiele gefällig?!

hier:

händler 1 (330d): diverse mängel seit auslieferung. nach abholung "alles wunderbar, mängel beseitigt". 2 km fahrt: das gleiche theater wie vorher...

niederlassung 1 (330d): o.g. mängel auch nicht abgestellt. aussage des meisters: "ist halt so, kann man nichts machen". dröhnen hinterachse: "wir bestellen den dämmstoff und rufen sie an" - dezember 2001. auf den anruf warte ich bis heute vergebens. ölwechsel: beim anlassen leuchtet öllampe rot. auf dem hof ölcheck gemacht: max. 0,1l öl drin. danke, auf wiedersehen.

händler 2 (330d): auto wurde reingeschleppt. kraftstoff musste abgepumpt werden - nachtanken musse ich bezahlen. auto abgeholt. nach 10 km wieder liegengeblieben. das 3. mal bin ich liegengeblieben als niederlassung 1 sich versucht hat.

händler 3 (320d): "mängel wurden alle beseitigt". ich dreh auf dem hof und die mängel sind immer noch vorhanden. danke.

händler 4 (320d): siehe oben...

usw. usw. usw.

andi_at1
09.08.2002, 14:00
Ja leider werden die lobenden Aussagen , sprich Zufriedenheit immer weniger und die schlech-
ten Erfahrungen nehmen zu.

Ich bin am Montag in der Werkstatt (50km), mal sehen , was ich so berichten muß oder darf.
Hier vor Ort bring ich mein Auto nicht , nie , nie.
Da kostet ja das Wechseln des NSW-Rahmens am 3-er schon über 85 DM :flop:

Ich hatte bei dem Händler , zu dem ich jetzt fahre erst einen Termin , aber das lief absolut
reibungslos , routiniert und souverän ab. Wenn ich das beim 2.mal bestätigen kann , kann er
sich über zuwenig Arbeit in Zukunft nicht beklagen.(Freunde u. Bekannte , die hier auch unzufrieden sind)



Gruß ANDI

VB-Driver
09.08.2002, 14:26
Original geschrieben von Patrick-316ti
... um dabei zusein wenn die Software draufgespielt wird ( dauert beim Compact Valvtonic ca. 60 Min.) ...

Servus.

Woher hast du diese Info???

IMHO kommt das auf das Gerät an, welches der Händler benutzt. Also auf die Übertragungsgeschwindigkeit.

Naja, generell könnte man den Eindruck bekommen, dass es wie von Antiprofi beschrieben aussieht. Aber das kann auch daran liegen, dass man selten von zufriedenstellender Arbeit bzw. von zufriedenen Kunden hört ;).

Karl2000
09.08.2002, 20:59
Hallo

@ VB-DRIVER alle BMW händler haben gleiche dis oder gt1=neuer modic,software kommt nicht von BMW AG online,software ist fix im dis od.gt1.
software/programmiert darf nur über leitung zu diagnosekopf geführt werden,nicht über funk.
also alle brauchen etwa gleich lange.


Mfg.karl2000

VB-Driver
09.08.2002, 21:54
Hi again.

@ Karl2000:

Es gibt doch das normale DIS (dieser Schrank auf Rollen in den Werkstädten) und so ein kleines "mobiles" DIS. Da sind doch die Übertragungsgeschwindigkeiten unterschiedlich ?????

Also ne geschlagene Stunde für etwas Software übertragen??? Erscheint mir etwas arg viel :rolleyes:.

andi_at1
12.08.2002, 10:20
Hab heut mein Auto abgegeben , naja erste Überraschung war. Diese Halterung muß ich
bestellen , das Auto wird erst morgen fertig. Kein Problem ? Ich hab aber keinen Leihwagen
für Sie , was mache ich jetzt? Nach zehn min. Würden Sie auch einen Fiat nehmen? Na gut.
Dann gings los mit meinen Wünschen.
1. autom. Verriegeln beim anfahren : o.k.
2.Heimleuchten : geht das?
3.Blikerquittierung auch beim Öffnen : geht das? , muß ich Alarm vorgaukeln! Alarmanl. ist vorh.
4.wiederverrigeln: o.k. Vorschlag vom Meister
5. Motorsoftware v29 : kein Problem , wir nehmen v30
Achso , der Ölservice wird mit Castrol TWS 10 W 60 gemacht. :D : ist aber etwas teurer

Ich bin aber gespannt was morgen rauskommt. Ansonsten lief alles super ab , richtig fami-
liere Atmosphäre.
Mit dem Punto kann ich bis morgen leben.




Gruß ANDI

Edit: das die Einstellungen progr. sind wußte er , aber ob meiner das schon kann???

KingofRoad
12.08.2002, 22:24
Deiner Meister kannte die verstecketen Funktionen??? :apaul:

andi_at1
13.08.2002, 09:40
Original geschrieben von KingofRoad
Deiner Meister kannte die verstecketen Funktionen??? :apaul:


Ja , der macht bisher nen guten Eindruck. Ich bin schon gespannt , vorallem auf die Software-
änderung.

PS. der Punto ist doch S******


Gruß ANDI

andi_at1
14.08.2002, 10:04
So , also Auto kurz vor Ladenschluss abgeholt , Rechnung war noch nicht fertig , kein Problem.
Das wäre hier beim örtl. Händler nicht möglich , da bekommst Du Dein Auto nur nach sofortiger
Bezahlung.

Alle Arbeiten erledigt , OHNE Berechnung :top: :top: :top:
Ich muß also nur den Ölservice bezahlen natürl. TWS von Castrol :D ;)

Punkte 1;3;5 abgearbeitet
2;4 nicht möglich :confused: bitte um Info von euch , ob es geht oder nicht

Software v30 aufgespielt: ich bin der Meinung besserer Durchzug , weniger Schaltvorgänge
der Automatik (Placeboeffekt :confused: )

Auto ausgesaugt und Übergabe des Fahrzeug durch den Meister.

Achso die Schläuche von der Scheibenreinigungsanlage gewechselt+Düsen und Intensivreinigungsanlage aufgefüllt. War keine Durchsicht , sondern Ölservice+Kleinigkeiten.

Ich bin erstmal zufrieden , was meint ihr?

VB-Driver
14.08.2002, 15:30
Servus

@ andi

Wenn ich das richtig sehe, müssten es folgende Funktionen sein:
2) Heimleuchten
4) Wiederverriegeln

zu 2) Kenn ich nur vom E46 mit Car & Key Memory.

zu 4) Was verstehst du denn darunter? Dass das Fz sich selbsständig wieder verschließt, wenn niemand Türen oder Kofferraum öffnet? Was sagt er denn, warum das nicht geht? Normal sollte das kein Problem sein?

andi_at1
14.08.2002, 16:12
Hallo , sollte beides auch beim E39 gehen. Meister sagt: vielleicht kann er das nicht ist ev. vom Bj. abhängig.
Ich habe mich gerade beim örtl. Händler erkundigt , Car/Key-Memory auslesen kostet 23,45€
allerdings bis zu 5 Einstellungen incl. Ich will aber nur noch diese Beiden , deswegen zu teuer.


Gruß ANDI

Nudel
14.08.2002, 23:47
Hi,

@andi_at1:

Ich will es jetzt nicht beschreien, aber nach meinen Unterlagen (Prospekte) ist die Car-& Key-Memory beim E39 erst ab 9/98 Serie gewesen, auch vorher war sie nicht einmal gegen Aufpreis lieferbar.

Der erste BMW, der Car-& Key-Memory hatte, war-wie VB-Driver schon schrieb-der 3er E 46 ab 4/98.

Also müßte Dein Werkstattmeister mit seiner Behauptung doch richtig liegen! ;)

Gruß
Daniel

andi_at1
15.08.2002, 12:54
punkt 2 und 4 sind bei meinem nicht möglich :mad:


Danke und Gruß ANDI