Die auf dieser Seite angezeigte Werbung ist für angemeldete Benutzer des normalen Forums nicht sichtbar!


darf ich bei ner AU in den Urlaub fliegen? [Archiv] - BMW-Treff Forum

PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : darf ich bei ner AU in den Urlaub fliegen?


Antiprofi
29.07.2002, 09:23
servus!

z.z. hab ich einen krankenschein und bin nicht bettlägerig geschrieben. darf ich da für 2 wochen in die domrep fliegen?!

beeinträchtigt ja nicht den heilungsprozess...

thx a lot!

cu

Sentinel
29.07.2002, 09:27
naja. krankgeschrieben und urlaub wiederspricht sich schon ein bischen, besonders weil du da unten bestimmt keine deutschsprachigen aerzte findest. wegen was bist du denn krankgeschrieben???

(nach meinem rechtsverstaendnis wuerde ich sagen, nein. finde aber gerade keinen beleg dafuer)

Antiprofi
29.07.2002, 09:32
"kartaltunnelsyndrom" oder so... nach ca. 30mins mausarbeit ist meine ganze hand taub und ich spür nichts mehr.

ferner ist das gelenk am mittelfinger vom sche*ss mouse-scrollrad defekt und muss operiert werden... hab ja dann nur ne gips-schiene und muss ja nicht zum arzt...

Sentinel
29.07.2002, 09:45
warum hast du nicht gleich den arzt gefragt???

oder ruf unter anderem namen bei der krankenkasse an und erkundige dich mal unverbindlich...

du bist krankgeschrieben und darfst nicht an den pc, bist aber hier im forum :apaul:

Andreas
29.07.2002, 09:54
Hi!

Ich hatte mir vor ca. 4 Jahren einen Handgelenksknochen gebrochen -> 3 Monate Gips. Ich hatte damals aber schon den Urlaub gebucht, ausserdem war ich krank geschrieben (konnt mir nicht mal die Schuhe alleine zubinden).
Ich bin zum Arzt und hab da gefragt. Er meinte, Meeresklima könnte sogar bei der Heilung helfen, ich durfte also deswegen in den Urlaub fahren...

Ciao

Andreas

Sentinel
29.07.2002, 10:00
ich wuerde mir das aber auf jeden fall schriftlich geben lassen vom arzt bzw. der kasse. nicht dass die dir im nachhinein das krankengeld streichen...

Grazyman
29.07.2002, 10:45
Hallo Antiprofi,
habe mir 1999 die Hand gebrochen zwei Tage vor dem gebuchten USA Urlaub,war ein Wegeunfall.
Ich wollte den Urlaub trotz Krankenschein nehmen,da hat die Berufsgenossenschaft gesagt das ginge nicht entweder Urlaub oder krank.Wenn der Arzt mir bescheinigt, das der Heilungsprozess nicht beeinträchtigt wird,dürfte ich mit Krankenschein in Urlaub.
Der Arzt(in diesem Fall Doc Holiday :D) bescheinigte mir das.Daraufhin habe ich mit Krankenschein einen herrlichen 3 wöchigen Urlaub verbracht.Und noch dazu ganz legal.

Gruss
Uwe

hek525
29.07.2002, 11:29
Hi Antiprofi,

du gehst falsch an die Sache ran. Lass dir vom Arzt den Urlaub verschreiben.[[zwinker]]
Mädels und Meer fördern die Heilung sehr.

schönen Urlaub wünscht hek

Antiprofi
29.07.2002, 12:21
aber die kasse wird wohl kaum den flug und 2 wochen adult only + all inclusive zahlen wollen, oder?! :rolleyes:

Sentinel
29.07.2002, 12:25
sag ihnen, dass zwei wochen kh genauso teuer sind.. :D :D :D

hek525
29.07.2002, 12:44
Hi,

Heilungsorte:

Lungenprobleme: Nordsee
Hautprobleme: Totes Meer
Knochenbrüche: Schweiz

"scroll-mouse-finger" : KARIBIK

MfG hek

Marc
29.07.2002, 13:30
Hallo,

@antiprofi: Bei welcher Kasse Bist Du denn?

Vielleicht kann ich Dir ´ne Auskunft geben.

Grüße

fuRious
29.07.2002, 13:35
Original geschrieben von Antiprofi
"kartaltunnelsyndrom" karpaltunlelsyndorm = sehnenscheidentzündung
kommt von zuviel einseitiger belastung deines Handgelenkes sei es durch arbeit oder private befriedigung. Zu deinem Topic ich denke du weiss wenn man Krankgeschrieben ist hat man(n) zu Hause zu bleiben! soviel setze ich einfach mal voraus von dir... denn wenn es der Sklaventreiber mitbekommt bist du auf dem besten wege zufliegen und dann hast du genug zeit in die dom. rep zufliegen.


grüssle



Oringal geschrieben von fuRious
Zu deinem Topic ich denke du weiss wenn man Krankgeschrieben ist hat man(n) zu Hause zu bleiben! soviel setze ich einfach mal voraus von dir
nicht in den falschen hals bekommen :p

Antiprofi
29.07.2002, 13:39
aber ich habe doch schon gekündigt :cool: :confused:

Sentinel
29.07.2002, 13:44
dann verschiffe dein auto und bleib in der dom rep. schliesse mich da gern an. :D :cool: :D

fuRious
29.07.2002, 13:44
Original geschrieben von Antiprofi
aber ich habe doch schon gekündigt :cool: :confused:
naja dann gl & hf :cool:

Klaus316iC
29.07.2002, 17:25
Original geschrieben von fuRious
karpaltunlelsyndorm = sehnenscheidentzündung


Nope, das sind zwei Paar Schuhe. Das Karpaltunnelsyndrom beschreibt die Schädigung des Nervus Medianus, eines der drei großen Nerven, die den Arm und die Hand versorgen. Äußert sich in vor allem nächtlichem Kribbeln, Sensibilitätsstörungen der ersten drei Finger und Schwäche bzw. Schrumpfung der Daumenmuskeln. Eine Sehnenscheidenentzündung kann ein Karpaltunnelsyndrom auslösen oder begünsten, ist aber nicht dasselbe. :rolleyes:

Was die rechtliche Situation angeht, schließe ich mich den Vorrednern an, besser ist es, mit dem Arzt und/oder der Krankenkasse Rücksprache zu halten.

Klaus