Die auf dieser Seite angezeigte Werbung ist für angemeldete Benutzer des normalen Forums nicht sichtbar!


Gaspistole im Auto.....und anderes... [Archiv] - BMW-Treff Forum

PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gaspistole im Auto.....und anderes...


stylemeis
28.03.2002, 17:54
Hi,

hab mal ne Frage: darf man eigentlich ne Gaspistole im Auto haben......

oder ist das Gesetztesuntreu.........????

Ich frage, weil ich damlas zu meinen e34 Zeiten, ok damlas ist übertrieben ca.vor einem Jahr
gerne mal von der Polizei angehalten worden bin...... und die ne allgemeine Personenkontrolle gemacht haben....

Hab halt ein Gesicht wie ein Ganove ;)......

Aber das beste:

Einmal bin ich kontrolliert wirden, der Polizist wollte mein Fahrzeugschien ...usw....

dann sagt der andere Grüne:

So Jung und schon so ein schnelles Auto......:D

Dann sagt der mit meinem Schein in der Hand....nöh das ist nur der mit dem kleinen Motor......

der andere: " Achso..."

dann ich: " Mir reichts....220 auf der Autobahn.......";) (ja mein m20 e34 2.0 12V hats über 220 aufm Tacho gepackt)

Aber die waren eigentlich ziemlich locker drauf.....

aber es gibt auch unangenehme:

Wir haben unter ner Brücke geparkt um unser MC Drive Food dort zu essen,......

Dann kommt ein AUDI 80, hält Quer vor uns, so dass ich nicht wegfahren kann...
Die steigen aus, voll Unfreundlich....... allg. Personenkontrolle......

Dann fragen die was wir hier unter der Brücke machen....Wir im Chor: "ESSEN"........

Da die so unfreundlich waren, waren wirs dann auch.....
Eienr von uns Dreien hatte keinen Perso dabei......
Der grüne fragt meinen Kollegen : " Wo isch dei Ausweis?"

Dann der : " Hab zuhause LAN:D "

Wenn die so unfreundlich mit uns labbern machen wirs auch....:cool:

Dann haben die noch Verbandskasten usw. kontrolliert...
Ich hab grundsätzlich nix uneingetragenes oder verbotenes am Auto.....
ausser an meinem e34, da hat ich aber schon mein Touring......:D

Aber wieder zurück tum TOPIC:

Darf man oder darf man nicht Gaspistolen dabei haben?

greetz

Stylemeis

Marc
28.03.2002, 18:48
Hallo,

hab mal ne Frage: darf man eigentlich ne Gaspistole im Auto haben......

Bestimmt, trotzdem halte ich es für dumm und einfältig zu glauben, man würde sich damit besser schützen können. Die Waffe darf nur außerhalb des Fahrzeuges zum Einsatz kommen sonst war´s das nämlich für beide: Angreifer und Opfer.

Grüße

blombo
28.03.2002, 19:54
Das mit der Gaspistole ist innerhalb Deutschlands sicher kein Problem.
Wenn du ins Ausland fährst, kannst du aber an der Grenze saftige Schwierigkeiten bekommen.

Blombo

DocMonka
28.03.2002, 19:59
Ich hab eine Dose Pfefferspray im Auto, seit mich ein Fahrradfahrer mal verprügeln wollte, weil ich ihn angehupt habe - weil er mit einem Affenzahn aus einer Garageneinfahrt kam, in die ich einbiegen wollte.

Ein anderer hat mich mal in einer engen Einkaufsstraße rechts überholt und mir den Spiegel abgefahren. Auf mein Anbrüllen reagierte er mit einem genervten "Tschuldigung", im Tonfall: Was will der Typ eigentlich, wie kommt der dazu, mich anzubrüllen??!


Hab ich schonmal erwähnt, daß ich Fahrradfahrer hasse?

Gruß,

Josef

sanituning
28.03.2002, 23:10
das fuehren von gaswaffen ist in nrw gestattet allerdings nicht bei oeffentlichen veranstaltungen oder z.b in discotheken.in manchen bundeslaendern wie zb. in bayern sind sie verboten.dort erfuellen sie den sogenannten tatbestand der anscheinswaffen.
tja,deutsche gesetze.strengenommen koennte es mir passieren das wenn ich aus nrw kommend mit meiner gaswaffe nach bayern fahre mir die in bayern abgenommen wird.tolle gesetze!

gruss sascha
ps:es wird schon laut ueber einen kleinen waffenschein fuer gaswaffen nachgedacht!

Captn Difool
28.03.2002, 23:22
Na ja, kann schon einiges an Mißbrauch damit betreiben werden. Allgemein ist mir aber übermäßgier Gaspistolengebrauch auch nicht bekannt. Grundsätzlich ist sowas erlaubt. Nicht wenige Frauen haben das bestimmt auch in ihrer Handtasche, warum also nicht auch im Handschuhkasten des Autos. Nut die Bullirei kann mitunter etwas allergisch darauf reagieren, zumal ja schon einige bei Routinekontrollen erschossen wurden, kann ich daher verstehen... :(

Mein Springmesser lasse ich aber vorerst zuhause, hätte für mich eher als Werkzeug einen Gebrauchswert :D

Matthias Yellow
29.03.2002, 00:46
Ja! Darfst du, aber:

Sie darf werder durch geladen noch entsichert sein! Es darf aber munition im Magerzien sein, sei den es ist ein Colt mit trommel und so.

Worauf du immer achten solltest! Nie offen liegen lassen im Auto, weil sonst weg! War bei mir so! :(

Aber viel wichtiger....
Wenn die Cops dich anhalten, sag ihnen gleich das du eine dabei hast, stell dir vor du machst das Handschuh fach auf und sie fallt dir entgegen! :eek: viele Cops haben angst und du willst doch nicht von einem Cop erschossen werden!

Ein Freud ist am Flughafen in eine Kontrolle geraten! Da habe sie ihn nach seinem Außweis gefragt und er "ne"!
die ihn doof angeguckt und er nur gesagt, sie können gerne ins Auto einsteigen und sich die Papier selber aus dem Handschuhfach holen, aber ich geben sie ihnen nicht!!! Weil wenn da drei mann mit MGs stehen sollte man vorsichtig sein, es werde viele Cops bei normal Kontrollen erschoßen, deswegen würde ich mich nicht drauf verlassen das sie dich erst fragen ob die echt ist oder nicht!

Bin mal mit einem Kumpel angehalten worden und der hatte eine knarre und ein Blaulicht im Fußraum vom Beifahrer liegen und sie haben nichts gesagt! Aberwer weiß, hast du einen mit einer schlechten Vorgeschicht, bleibt er vielleicht nicht so locker. Meist gucken sie dann ob geladen oder entschichert und dann bekommst du sie auch wieder!

JudgeMan
29.03.2002, 02:47
Original geschrieben von Matthias Yellow
Sie darf werder durch geladen noch entsichert sein! Tja, und deshalb kannst Du sie dann auch gleich wieder zuhause lassen, oder willste ne Bank überfallen? Das wichtigste ist wohl, daß so ein Spielzeug schnell einsatzbereit ist und man nicht noch ewig dran rumnesteln mußt.

Cheers,

Martin

Zeitgeist
29.03.2002, 13:48
Hm...
da gibts aber zwei Probleme zu Gaswaffen im Auto.. (hab ich auch schon gehabt)

1. darfst Du die Gaswaffe keinem Nicht Berechtigten (also jemandem unter 18 Jahren oder Jemand, der damit absolut nicht umgehen kann, also z.B. Deine Oma*g) zugänglich machen, wenn derjenige aber auf dem Beifahrersitz sitzt und die Pistole liegt im unverschlossenen Handschuhfach, ists schwierig.. er könnte sie sich ja nehmen! Dann lieber abschliessen, sonst könntest Du ärger bekommen! und
2. Meine Nachbau einer SIG Sauer P225 (sieht genau (!) aus wie eine Polizeipistole, habe ich in Schwarz und in Weiss) hat keine Sicherung...! Was soll ich da bitte tun??
Könnte mir auch vorstellen, dass die Polizisten seltsam schauen, weil die eher seltener als Gasknarre gesehen wird und wirklich recht echt wirkt.. ist halt die Dienstwaffe von denen, schaue immer nach, wenn ich neben einem Polizisten stehe, ob er auch so eine hat.. :D
Vorsicht Bild..

Meine Gaspistole (http://www.kaehny.de/schreckschuss/geco/gecop226_vollbild.JPG)

MfG Zeitgeist

Blondie
29.03.2002, 14:17
Hallo,

hab auch schon mal mit der Idee gespielt, eine Gaspistole zu kaufen, was kostet sowas denn ungefähr?

SimonE46
29.03.2002, 14:27
Gaspistole ????? Was seid Ihr den für Weicheier ???

Ich habe in Beifahrerfussraum eine Maglite D6 Cell (Die ganz grosse mit 6 Mono Zellen)

Mit dem Ding habe ich sogar schon mal bei einem Unfall, nachts auf der Autobahn eine ganze Famillie aus dem überschlagenen PKW rausgeholt (gehebelt)

Eine Gaspistole macht im Auto KEINEN Sinn:

1.) Sie eskaliert die Gewalt nur.

2.) Der Wind weht das Zeug sowieso nur in den Wagen zurück.

3.) Glaubt nicht, dass Euch die Polizisten bei einer evtl. Kontrolle freundlicher gesonnen sind. Für die ist das ertsmal eine Pistole....und die füchten auch um ihr Leben.

Evtl. kann unser Polizistenadmin mal was zu diesem Thema sagen !!!

frenzy
29.03.2002, 15:06
wo wir gerade beim thema sind: ein kumpel von mir hat immer eine axt (also so ein handbeil, so 30cm lang) zwischen handbremse und beifahrersitz stecken - ist DAS denn erlaubt?

kuefi
29.03.2002, 15:43
Original geschrieben von Blondie
Hallo,

hab auch schon mal mit der Idee gespielt, eine Gaspistole zu kaufen, was kostet sowas denn ungefähr?

Hallole, Cowgirl:D
erstmal: Hände weg von Billigteilen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass gerade die
"Nachbauten" im Automatikbereich ( Selbstladepistolen ) oft Murx sind, aber trotzdem über 50 € kosten. Daher mein Tip: Röhm / Selbstladepistole Modell 725. Ist zwar nicht gerade klein, aber auf die Mechanik ist absolut Verlass. Kaliber: 9mm. Bei den kleineren kommt zu wenig raus ! Die kostet so um die 120 €. Kleinere Modelle bauen die auch. Als Alternative: Revolver.
Aber da genau darauf achten, dass der Abschluß zwischen Trommel und Lauf exakt sitzt, da Du sonst im Ernstfall mehr "Gas" abbekommst als der Angreiffer. Gibt´s ab 70 € schon gute Teile.

Aber mal ehrlich: Ich hab sie nur für den Silvestergebrauch ( Knaller ). Hab einmal Gas abgeschossen........wwwwwiiiiiiiiieeeeeeedddeeerlichhhhhhh:eek:

Vor allem wenn der Wind falsch steht :D :D


Gruß,

kuefi

P.S.: Im Auto hab ich sie nicht.........wegen dem Zusatzgewicht :D

Zeitgeist
29.03.2002, 16:12
Also Blondie, die die ich da habe, kostet ca. 160@ in Schwarz und 180€ vernickelt (INOX, also weiss mit schwarzen Griffschalen). Kauf Dir wenn dann schon was gescheites, sie sollte schon mind. 8 Schuss im Magazin fassen können und keine Ladehemmungen provozieren, wodurch die meisten Pistolen von 50-80€ herausfallen, hier handelt es sich meist um Walther PPK Nachbauten und die sind nicht besonders zuverlässig..
Du kannst Dich bei Kähny (OnlineLaden für freie Waffen, www.kaehny.de) direkt über Preise und techn. Details informieren, als Alternativen kenne ich noch www.fungun.de !
Ich rate Dir allerdings dringendst zu einer Waffe der gehobeneren Preisklasse, also um die 150€ und mehr, da hast viel mehr und länger Deine Freude dran, die halten einige Jahre lang und lassen Dich normalerweise auch niemals im Stich.. ausserdem sehen sie echter und gefährlicher aus!

MfG Zeitgeist

sanituning
29.03.2002, 20:52
@zeitgeist
ich habe die gleiche wie du nur in der vernickelten ausfuehrung(passend zum namen).
ist eine sehr zuverlaessige waffe.an silverster hat sie 300 schuss ohne ladehemmung rausgehauen.

@blondie,finger weg von revolvern und walther ppk nachbauten.9mm wuerde ich in jedem fall den 8mm waffen vorziehen.

gruss sascha

Matthias Yellow
30.03.2002, 03:37
Hatte selbst Walther P 99 genau wie die meisten meiner Freunde!
Nur einer hat eine P 88, finde ich aber net so gut. Will mir wieder eine P 99 kaufen, wenn ich mal das Geld für Spielzeug über habe!
Ist halt wirklich eher für Silester, den wen du einem mit einer Gas drohst und er auch eine Raus holt und du nicht sicher bist ob er auch "nur" ne Gas... siehst alt aus! Hat ein Nachbar mal erlebt... ist dann quer durch die Stadt bis zur Pol gefahren um die Türken los zu werden...