Die auf dieser Seite angezeigte Werbung ist für angemeldete Benutzer des normalen Forums nicht sichtbar!


Service-Intervall rücksetzen (E46,E38,E39,E52) [Archiv] - BMW-Treff Forum

PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Service-Intervall rücksetzen (E46,E38,E39,E52)


duffyduck41
21.03.2002, 14:39
Hallo Leute,

ich weiss, darauf habt ihr lange gewartet :eek:

Beim Spielen mit den Secrets des Boardcomputers bin ich über eine Funktion gestolpert, die mir auf das Display Worte wie Inspektion und Reset gezaubert hat. Da ich damit bei einem Geschäftswagen nicht rumspielen wollte, habe ich mich mal schlau gemacht:

Über das Instrumentenkombi können folgende SIA zurückgesetzt werden:

E46 ab 09/1999, E38, E39, E52 ab 09/2000

1.) Zündung aus
2.) Tageswegstreckenzähler gedrückt halten und Zündung Stellung 1
3.) Tageswegstreckenzähler noch 5 Sek. gedrückt halten
Es erscheint rechts Ölservice bzw. Inspektion und links oben Reset oder Re.

Mit Druck auf den Tageswegstreckenzähler geht's zum Bremsflüssigkeitsintervall, ein erneuter Druck beendet die SIA.

Zum Zurücksetzen die Schritte 1-3 ausführen, dann

4.) Tageswegstreckenzähler für 5 Sek. gedrückt halten bis die Anzeige blinkt. Während des Blinkens löscht ein erneuter Druck auf den Tageswegstreckenzähler das SI

Anschliessend wird zum Bremsflüssigkeitsintervall gewechselt. Auch dort bringt ein Druck von 5 Sekunden die Anzeige zum Blinken, während dem Blinken mit Druck auf den Tageswegstreckenzähler wird zurückgesetzt.

Falls ihr das SI nicht zurücksetzen wollt, sondern nur das Bremsflüssigkeitsintervall, führt die Schritte 1-3 aus, drückt einmal den Tageswegstreckenzähler um zum Bremsflüssigkeitsintervall zu gelangen und dort für 5 Sekunden das Blinken zu aktivieren und mit weiterem Druck zurückzusetzen.


Und wie immer ohne Gewähr, und nicht vergessen: ihr dürft das nicht, weil BMW das nicht will :D :D :D

Viel Freude, Duffy ;)

extrakai
27.02.2004, 13:01
hallo,

mein problem: bei meinem E39 (bj. 97) funktioniert die beschriebene anleitung nicht. gibt es noch eine andere möglichkeit?
danke+ gruß
kg :(

orange39
27.02.2004, 14:53
.... kann auch nich, da dies erst ab Modelljahr 2000 oder so geht!!!

erkennt man am fehlen der Diagnosebuchse vorn rechts im Motorraum, dafür haben die neueren links unterm Lenkrad eine OBD Steckdose

bei Dir geht's nur mit sog. Rücksteller oder div. PIN's des Diagnosesteckers brücken....

findest Du alles über die Suchfunktion oder mal u.a. hier gucken:

www.bmwtips.com

extrakai
29.02.2004, 14:49
ok. wenn ich den mut aufbringe, werde ich es mit dem überbrücken wie auf WWW.BMWTIPS.COM beschrieben mal versuchen....vielleicht gibt´s ja bei ebay auch so´nen rester günstig. danke, ich melde denn mal was dabei rauskommt. :)

extrakai
10.03.2004, 09:17
:) :D :)
mit der anleitung hat´s geklappt.
allerdings habe ich statt eine resetgeräts einfach eine umfunktionierte büroklammer verwendet und die kontake 7 und 19 an der diagnosebuchse im motorraum kurzgeschlossen (3 sek+ für ölintervall bzw. 10 sek+ für inspektionsintervall).

Andreas
10.03.2004, 11:22
Hi!

Ich weiss nur nicht, was das mit CarHifi & Multimedia zu tun hat? :confused:

Ich verschiebe ins Automobile Allerlei, damit alle was davon haben.

Ciao

Andreas

duffyduck41
10.03.2004, 13:27
Original geschrieben von Andreas
Hi!

Ich weiss nur nicht, was das mit CarHifi & Multimedia zu tun hat? :confused:

Ich verschiebe ins Automobile Allerlei, damit alle was davon haben.

Ciao

Andreas

Ich weiss auch nicht, wer das ursprünglich in dieses Forum gepackt hat :D :D :D

Greetings,

Duffy

DeJay58
21.04.2007, 09:37
Kann mit bitte jemand sagen, wie ich das beim Z3 zurückstellen kann?

Danke!

Freak279
05.05.2008, 20:54
Kleine Aktualisierung, da es bei mir nicht ging:

1. Schlüssel Stellung 0
2. Tageskilometerzählerknopf gedrückt halten
3. Schlüssel auf Stellung 1
4. Weiter gedrückt halten bis Reset SIA erscheint
5. kurz loslassen und wieder 5 sek. gedrückt halten
6. RESET blinkt
7. loslassen und nach ca. 1 sek. kurz drücken.
8. fertig.

Hab ich gerade gemacht. Auto war letzte Woche zur Inspektion, die haben es nicht hinbekommen :D

Ich denke der fehler lag beim kurzen loslassen zwischen Punkt 4 und 5.

mfg
Freak