Die auf dieser Seite angezeigte Werbung ist für angemeldete Benutzer des normalen Forums nicht sichtbar!


3er E36 ganz arges Ruckeln im 1. Gang! [Archiv] - BMW-Treff Forum

PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 3er E36 ganz arges Ruckeln im 1. Gang!


nadine1984
18.05.2005, 11:03
Hilfe!!!
Ich habe mir vor ca. einem Jahr einen E36 316 Limo gekauft.
Habe letzten Sommer schon gemerkt das er im Stau im ersten Gang ruckelt. Im Winter war dann gar nichts und als es letztens wieder richtig warm war, bin ich fast nicht mehr von der Stelle gekommen weil er so geruckelt hat. :mad:
Jedoch immer nur im ersten Gang!
Ach ja: Baujahr 94 und 150Tkm
Hab schon gehört das es an der Kupplungsscheibe liegt!
Wie viel würde denn eine neue Kosten?
Oder kann es auch an etwas anderem liegen??

Danke!! :)

MCDamian
18.05.2005, 11:45
Hallo erstmal.

Hatte ich letzten Sonntag auch. Im stop an go Verkehr. Hat gerüttelt wie die Sau. Musst einfach mehr Gas geben und Kupplung kommen lassen und dann gleich den zweiten Gang oder gleich im zweiten losfahren. Habe ich im letzen Jahr auch schon gehabt. Habe hier gelesen das es so ne Art E 36 Krankheit ist, wie halt das ganze Auto :D
Kannst die Kupplung wechseln lassen, kostet so € 200,00 + 3 Stunden Arbeit. Also denke ich das die Geschichte so um die € 350 - € 400 kosten wird. Aber ich würde erst wechsel wenn die Kupplung den Geist aufgibt. Übrigens habe ich schon gehört das sogar nachdem eine neue Kupplung eingebaut wurde, dass rückeln wieder zurück gekommen ist...

Hat jemand noch eine Meinung?

Damian

CaptainFuture01
18.05.2005, 16:10
Das Ruckeln bei neuer Kupplung ist inzwischen auf fehlende Paßhülsen zurückzuführen,die beim Zusammenbau des Getriebes vergessen werden oder durch eine nicht korrekt zentrierte Kupplung,die neueren Kupplungsbeläge haben dieses Phänomen nicht mehr.

Ich denke,da sie das Problem im letzten Sommer schon leicht hatte,es im Winter verschwand und nun heftiger ist,das einfach die Kupplung im Eimer ist,sowas soll ja mal vorkommen bei nem älteren Auto.:D

Übrigens ist so ein Kupplungswechsel in ner Freien Werkstatt etwas günstiger,aber ammbesten mal die diversen Werkstätten im Umkreis abklappern und nachfragen,was die für so nen Wechsel berechnen.


Greetz

Cap

Martin323Ci
19.05.2005, 18:58
Original geschrieben von nadine1984
Hilfe!!!

Wie viel würde denn eine neue Kosten?
Oder kann es auch an etwas anderem liegen??

Danke!! :)

Wenn Du nicht allzuweit entfernt wohnst, was man am Profil leider nicht erkennt, kannst Du ja Dein Auto mal hier (http://www.motorrevision.de) komplett durchchecken lassen und das ganze mit einem verlängertenWochenende in der schönen Stadt Leipzig kombinieren ;) P.S. für den Tipp kriege ich keine Prozente
:D

EDIT: ganz so alt war dieser Thread (http://www.auto-treff.com/bmw/vb/showthread.php?postid=1236412#post1236412) ja auch noch nicht, also einfach mal die Suche benutzen...

Sascha318i
17.03.2011, 16:01
Ich HATTE das Problem mit dem ruckeln auch wohlbemerkt hatte !!! Als aller erstes möchte ich sagen das es totaler schwachsin ist die kupplung zu wechseln ! Rausgeschmissenes Geld ! Wäre es die kupplung würde der Wagen nicht nur im ersten Gang hoppeln oder bocken sondern in allen anderen auch ( bestätigt durch meinen Kfz Meister bei BMW ) ! An den Zündkerzen lag es bei mir auch nicht aber trotz alle dem neue zündkerzen sind schon geil vorallem wenn man den Unterschied zwischen alt und neu sieht :-) ! Und nun das Geheimnis woran es lag das mein BMW bockte !!!
Ganz einfach es waren zwei einfache Risse in dem Schlauch von luftkasten zum Motor !!! Total einfach ! Er hat ganz einfach zu viel luft bekommen und sich deswegen verschluckt ! Eigentlich ganz logisch !!! Also einfach mal schaun ob ihr an dem Schlauch vom Luftfilter zum motor hin in dem Schlauch nen riss habt ! Habe meinen erst geflickt mit panzerband und war dann aufm Schrottplatz und hab mir nen gebrauchten neuen geholt hat mich 15 euronen gekostet und jetzt schnürt er wieder wie nen Kätzchen :-) und es billiger wie ne neue Kupplung ! MfG Sascha

Matze
17.03.2011, 17:35
Ganz ruhig bleiben Sascha.
Es gibt mehrer Möglichkeiten woher das Ruckeln kommen kann. Wenn die Sache nur im 1. und im Rückwärtsgang auftritt und offensichtlich der Motor eigentlich sauber läuft ohne Aussetzer dann ist es die Kupplung oder die Zweimassenschwungscheibe. Das ist nun wirklich ein bekanntest Problem beim E36, E34 vor allem wenn die Maschine warm ist und man zum Stillstand kommt. Deshalb ist es auch im Winter nicht so ausgeprägt.
Wenn das Ruckeln natürlich schon vom Motor kommt, was man aber eigentlich hört kannst du natürlich die Kupplung in Ruhe lassen und solltest nach Falschluft suchen oder mal die Zündkerzen checken. Dein Ruckeln ist auch im Leerlauf. Das Kupplungsruckeln nur beim Anfahren oder Schleichen.

Gruss,
Matthias

CaptainFuture01
17.03.2011, 18:06
Und um uns das mitzuteilen kramt man nen 5 Jahre alten Thread raus,in dem das noch ned drin steht? :confused:

....und war dann aufm Schrottplatz und hab mir nen gebrauchten neuen geholt hat mich 15 euronen gekostet....

Is der so alt,wie dein aktuelles Auto?Dann wirste bald wieder Risse spazierenfahren....neu bei BMW kost der Schlauch um die 30-40 Euro.... ;)


Greetz

Cap