Die auf dieser Seite angezeigte Werbung ist für angemeldete Benutzer des normalen Forums nicht sichtbar!


Politurreste von Plastik entfernen [Archiv] - BMW-Treff Forum

PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Politurreste von Plastik entfernen


Butterkönig
06.02.2005, 18:14
Servus

habe die nächsten wochen eine gründliche politur anstehen, ich habe den fehler gemacht mit dem auto in eine SB-waschanlage zu fahren und trotz aller vorsicht mit der bürste in das ganze auto viele leichte kratzer gemacht. ich könnte mich heute noch dafür hauen.
an besonders schlimmen stellen hab ich schon mal ein bisschen poliert und das geht auch einigermaßen gut weg.

über polituren im allgemeinen hab ich mich in einem anderen thread schon mal eingelesen.


nun aber zu meinem problem:

im herbst hab ich das auto mit hartwachs eingerieben und jetzt auf den plastikstoßleisten noch weiße reste davon, das sieht wirklich aus wie schimmel, wie krieg ich das am besten weg? schrubben mit einer bürste hat nicht viel gebracht und das stört mich gewaltig. wollte jetzt nicht auf eigene faust einfach zu einem mittel greifen, nicht dass ich damit mein plastik noch richtig "hässlich" mache. gibts da irgendeinen tip von unseren autoaufbereitern?

für sonstige tips zum polieren oder ähnlichem bin ich natürlich auch dankbar!

Gruß Dominik

SirRichi
06.02.2005, 21:01
Hallo Dominik

Ja, es gibt Tipps ;)

Wenn es nicht grossflächige Verunreinigungen mit den Politurresten sind, dann nimm einen Radiergummi. Aber nur die "durchsichtige" Seite, nicht die blaue rauhe/die mit Zusätzen.

Ist es eine grosse Fläche, rate ich zu einem Kunststoffpflegemittel, wenn die Politurrückstände nicht zu sehr "reingeprügelt" wurden, werden die mit dem Pflegemittel sauber überdeckt und dein Plastik ist auch noch gleich geschützt.

Um so etwas zu verhindern ist es immer ratsam, die Plastikteile mit einem Abdeckband abzukleben. Dauert je nach Autotyp zwar bis 10min, aber es könnte sich lohnen ;)

Grüsse

Richi

DanObe
06.02.2005, 22:10
Es gab von mir schonmal einen Thread darüber. Ich hab seit dem letzten Polieren das selbe Problem wie du. In meinem Thread sind auch etliche Vorschläge gekommen wie z.b. der Kunstoffpfleger und der Radiergummi. Ich kann dir getrost sagen das keines der beiden wirklich hilft. Hab fast 5 Minuten an einer Stelle mit dem Radiergummi gerubbelt, nix hats geholfen. Einzig und allein der Kunstoffpfleger zeigt Wirkung. Leider nur für kurze Zeit. Wenn der Pfleger nach ein paar Tagen austrocknet kommen die Weißen Flecken wieder zum Vorschein. Ich hab leider auch noch keine dauerhafte Lösung dafür gefunden. :(

Grüsse
Daniel

Butterkönig
06.02.2005, 22:33
ich dachte auch schon an silikonentferner oder ähnliches, möchte halt nur nicht das plastik noch mehr damit schädigen.

abkleben werde ich das nächste mal garantiert machen! ;)

aus fehlern lernt man eben :D

Ty Royale
08.02.2005, 08:51
Hallo, es gibt dafür ein spezielles Radiergummi. Speiziell für Polierreste. Einfach mal beim :) in der Aufbereitung fragen, die haben es mir auch geliehen. Funktioniert einwandfrei!

Der_Filmfreund
08.02.2005, 12:56
Also abdecken mit Band.

Welches? Tesa-Krepp, was für Maler-Abdeckarbeiten benutzt wird und nicht besonders gegen Nässe schützt oder besser ein Isolierband, welches vielleicht Klebereste hinterläßt?

Mein Gott, welcher Aufwand gleich für "a bisserl mehr Glanz" betrieben wird - ich finde mich auch unter den "Bescheuerten" ... :eek:

SirRichi
08.02.2005, 13:04
huiiii, ja kein Isolierband! Sonst wünsche ich euch viel Spass :apaul:

Tesa-Krepp ist gut, muss ja nicht bombenfest halten, sondern nur abdecken :)

pitcher33
08.02.2005, 13:47
Ich hab mein Auto mit dem Swizöl-Zeug poliert... Keine Flecken oder Reste! (sh. auch Bericht im Swizöl-Thread, da auch ein paar Bilder)

Bolenski
01.03.2005, 10:38
Hallo,

probiers mal mit dem Kunststoff-Teufel von tuga-chemie. Kannste innen und aussen anwenden.

Gruss

Butterkönig
01.03.2005, 17:29
danke für eure vielen tips,

bin vor ein paar tagen nach der wäsche mal mit einem radiergummi rangegangen und es ist alles weggegangen :top:

aber manche stellen hab ich im schatten einfach übersehen, aber das ist sowieso egal da in kürze eine vollständige gründliche politur ansteht um den lack wieder sauber zu bekommen.
ach ja würdet ihr mir lieber zu den produkten von 3M oder A1 raten? Polituren von A1 krieg ich in jedem ATU aber die sachen 3M hab ich noch nirgends gesehen.

heizölbrenner
22.04.2006, 12:38
Original geschrieben von SirRichi
Wenn es nicht grossflächige Verunreinigungen mit den Politurresten sind, dann nimm einen Radiergummi. Aber nur die "durchsichtige" Seite, nicht die blaue rauhe/die mit Zusätzen.


Danke Richi! :top:
Das ist wirklich ein toller Tipp! Auch wenn der Thread schon über ein Jahr alt ist - mir hat er hervorragend geholfen!
Ich kann einen durchsichtigen "FaberCastell"-Radiergummi wärmstens empfehlen. Ohne Kraftaufwand gehen alle Politur-/Hartwachsreste ähnlich leicht von den Stoßleisten weg wie ordinäre Bleistiftstriche von Papier.

Jack Blues
22.04.2006, 13:01
Nimm die A1 Produkte:

- A1 Speed Polish
- A1 Speed Wax plus 3

ich bin mit den Ergebnissen immer zufrieden. Sicher kein P21S oder Swizöl, aber mir reicht es.

Hier ein paar Pics:

Polo 01 (http://home.arcor.de/jackblues/A1/IMG_0086web.jpg)
Polo 02 (http://home.arcor.de/jackblues/A1/IMG_0087web.jpg)
Bmw 01 (http://home.arcor.de/jackblues/A1/IMG_0291.jpg)
BMW 02 (http://home.arcor.de/jackblues/A1/IMG_0298.jpg)
BMW 03 (http://home.arcor.de/jackblues/A1/IMG_0300.jpg)
BMW 04 (http://home.arcor.de/jackblues/A1/IMG_0301.jpg)
BMW 05 (http://home.arcor.de/jackblues/A1/IMG_0302.jpg)
BMW 06 (http://home.arcor.de/jackblues/A1/IMG_0304.jpg)


Mfg

°Jack°

Edith: jetzt habe auch ich gesehen, dass der Thread uralt ist :kpatsch:

RedBull
22.04.2006, 14:25
Hab gerade meine 3m Politurreste vom Mini runtergeholt! Danke danke SirRichi für den Radiergummi-Tip!!

Ich hab sogar nen weißen Rotring verwendet. Ging 1a! :)

@Jack Ass:

Wie sieht dein Wagen in der Sonne aus?! ;)

Jack Blues
22.04.2006, 15:00
Gute Frage, wird wohl nicht mehr zu klären sein, das Auto ist jetzt schon ein halbes Jahr weg und ich hänge immer noch daran :(

Es sei denn, du möchtest Fotos von meinem Kadett in´der Sonne haben....

Mfg

°Jack°

ps: danke für den Cleaner Fluid medium - Tipp

BigTom
12.03.2008, 07:03
Gibt es inzwischen ein Wundermittel gegen Politurreste auf Plastik?

Grüße
Tom

MB804
12.03.2008, 23:34
Original geschrieben von BigTom
Gibt es inzwischen ein Wundermittel gegen Politurreste auf Plastik?


Servus,

Wunder gibts keine, aber eine Menge Möglichkeiten. Scheibenreiniger, Allzweckreiniger etc. + Schwämme, Bürste, Tücher etc.

Greetz