Die auf dieser Seite angezeigte Werbung ist für angemeldete Benutzer des normalen Forums nicht sichtbar!


Länger haftender Staub und Dreckfilm schädlich für Lack? [Archiv] - BMW-Treff Forum

PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Länger haftender Staub und Dreckfilm schädlich für Lack?


OlMightyGreek
14.12.2004, 21:54
Hi Leute,
ich war vor ner Woche aufm Ith und da ist meine Beba ziemlich dreckig geworden. Nur war ich bislang nicht beim Waschen, weil ich eher ungerne in ne Waschanlage will, vor allem mit den Matschspritzern und dem Dreck. Ich warte auf Regen ;) bislang aber nur nieselregen....
Also: Ist es für den lang schlecht, wenn man diese dreckschicht etwas länger drauf lässt?

playingpro
14.12.2004, 22:08
Wenn dein Auto gut gewachst ist ("gut gewachst" heisst etwas alle 4 Monate eine ordentliche Lackpflege, je nach Bedarf mit Politur oder nur Nachwachsen) ist es nicht tragisch! Nur Vogelsch... oder anderer agressiver Dreck ist nicht gut, nur Staub oder normaler Dreck vom Fahren ist kein Problem!

Schönen Abend,

Armin

AlpinaB8 4,6
15.12.2004, 12:27
In den Wintermonaten ist sehr viel Salz im Dreck enthalten. Wöchentlicheas Waschen, je nach Fahrweise, ist angebracht, um den Lack nicht zu strapazieren.
Ich finde das auch immer total ecklig, wenn das halbe Auto mit dem Salz- Dreck Gemisch verschmiert ist..also runter damit mit Hochdruck..